Hamburg

Wärmepumpen-Nutzung in der schönsten Stadt der Welt

Erste Schritte, Genehmigungen & Ansprechpartner in Hamburg

Wärmepumpen kommen in Hamburg in vielfältigsten Anwendungen zum Heizen und Kühlen zum Einsatz. Häufig werden Luftwärme und Erdwärme eingesetzt, aber auch das Grundwasser wird als Wärmequelle oder als Pendelspeicher eingesetzt. Immer häufiger werden auch Eisspeicher genutzt, um, auch in modernisierten Altbauten, bei geringem Platzbedarf im innerstädtischen Bereich eine umweltfreundliche Wärmequelle zu nutzen. Bei dem großen Angebot an Büroimmobilien in der Hansestadt ist es zudem nicht überraschend, dass auch die Abwärme von z. B. Servern häufig per Wärmepumpe in wieder nutzbare Wärme zurückgewonnen wird.

Während der Einsatz und insbesondere die Aufstellung von Luftwärmepumpen in Hamburg lediglich unter Gesichtspunkten der Geräuschemissionen limitiert ist, kann es bei Bohrungen und der Nutzung des Hamburger Grundwassers zu wasserrechtlichen Einschränkungen gemäß § 8 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) kommen.

Gebäude der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) in Hamburg-Wilhelmsburg
Für das Bohren von Erdwärmesonden in Hamburg ist eine wasserrechtliche Erlaubnis erforderlich, die man im Amt für Umweltschutz, in der Abteilung Gewässerschutz (U1) der Behörde für Umwelt und Energie beantragen kann. Das Gebäude der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) in Hamburg-Wilhelmsburg wird übrigens auch mit Wärmepumpen beheizt.

Wer sich also für eine Erdwärme- oder Brunnenwasser-Wärmepumpe interessiert, sollte sich zuerst mit den Wasserschutzgebieten in Hamburg (Baursberg, Süderelbmarsch/Harburger Berge, Curslack/Altengamme, Langenhorn/Glashütte, Billstedt, Eidelstedt/Stellingen) beschäftigen. Auskünfte zu den Genehmigungs- bzw. Anzeigepflichten erteilt auch die Behörde für Umwelt und Energie in der Neuenfelder Straße 19 in Hamburg.

Auskünfte über den zu Ihrer Immobilie passenden Einsatz einer Wärmepumpe und der Auswahl der für die jeweilige Heiz- und Kühlanwendung nutzbaren Umweltwärme-/ -kältequelle erteilt Ihnen gerne jedes Hamburger Heizungs- und Sanitärunternehmen. Nutzen Sie einfach unkompliziert unsere kostenlose Anfragefunktion weiter unten. Bis zu 5 Hamburger Wärmepumpen-Spezialisten stellen sich kostenlos mit einer Fachberatung bei Ihnen vor.

Hamburger Wärmepumpen-Projekte: So heizt man an Alster & Elbe

Aktuell sind 0 Wärmepumpen-Projekte für Hamburg online!

Hamburger Centurion Commercial Center bekommt Energie aus der Erde

Das Büro- und Geschäftshaus Centurion Commercial Center in der Hamburger Hafencity, das sich unweit der Elbphilharmonie befindet, setzt seit dem Jahr 2011 beim Heizen und Kühlen auf eine Erdwärmepumpe. Das Grundwasser wird dabei…

weiterlesen

Hamburg: Wärmepumpe verbessert Energieplus-Bilanz

2012 entstand im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg ein CO2-neutrales Wohnhaus aus einem Siedlerhaus der 50er-Jahre. Dieses energetisch sanierte Bestandsgebäude nutzt eine Wärmepumpe der Firma Stiebel Eltron. Die Wärmepumpe der…

weiterlesen

Heizen und Kühlen mit Wärmpumpe bei der BSU in Hamburg

Ein wesentlicher Bestandteil des Energiekonzeptes, das sich die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) auf die Fahnen geschrieben hat, ist die Nutzung der auf dem Baugrundstück vorhandenen Erdwärme in Verbindung mit…

weiterlesen

Wärmepumpentechnik bewährt sich in Hamburg seit 2000

Der Massivhaushersteller Vierbrockhaus wollte im Jahr 2000 in einer Wohnsiedlung in Hamburg-Neugraben beweisen, dass Wärmepumpen die Zukunft in Sachen Heizen sind. Daher rüstete man damals zwei Wohnblöcke mit zentralen…

weiterlesen

Schwimmende IBA-WaterHouses nutzen Sole-Wasser-Wärmepumpen

Die WaterHouses wurden auf Pfählen in einem Wasserbecken mit einer Oberfläche von zirka 4.000 Quadratmetern gebaut, welches in das vorhandene Gewässernetz integriert ist. Das Becken wird durch Regenwasser gespeist und befindet…

weiterlesen

Hamburger Trinkwasser kühlt Eismeer im Zoo Hagenbecks

Seit Juli 2012 gibt es in Hagenbecks Tierpark das neue "Eismeer", das Pinguinen, Seebären, Walrossen, Eisbären, Kegelrobben und arktischen Seevogelarten als Gehege dient. Das Eismeer kann dabei nicht nur durch eine Vielzahl von…

weiterlesen

Energiepfähle heizen und kühlen Wälderhaus in Hamburg-Wilhelmsburg

Das WÄLDERHAUS in Hamburg-Wilhelmsburg ist ein Projekt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Landesverband Hamburg e.V. Im Mittelpunkt des WÄLDERHAUSES steht das SCIENCE CENTER WALD im Erd- und Obergeschoss. Auf 650…

weiterlesen

Hamburger Vattenfall-Zentrale heizt mit Server-Abwärme

Vattenfall nutzt in der Hamburger Zentrale am Überseering seit 2012 die Abwärme der Server über ein innovatives Wärmepumpenkonzept. Die Abwärme aus EDV und Rechenzentrum wird eingesetzt, um über in Kaskade geschaltete Wärmepumpen…

weiterlesen

Erstes KfW-Effizienzhaus 40 Plus Hamburgs steht in Neugraben-Fischbek

Neugraben-Fischbek ist der am weitesten im Südwesten gelegene Stadtteil Hamburgs. Er gehört zum Bezirk Harburg. Das Baugebiet Vogelkamp Neugraben im Hamburger Stadtteil Neugraben-Fischbek hat mit seiner Stadtrandlage in der…

weiterlesen

Azubi-Wohnheim in Hamburg-Harburg mit Abluft-Wärmepumpen

Im Quartier Helmsweg 30 im Zentrum von Hamburg-Harburg entsteht derzeit ein neues Wohnheim für Auszubildende mit rund 190 Plätzen. Vorbild ist, vom Konzept bis zum Schnitt der Wohnungen, das Azubi-Wohnheim in Wandsbek. Zum Einsatz…

weiterlesen

Harburger Elbcampus nutzt Eisspeicher und Gaswärmepumpe

Der Elbcampus ist das Bildungs- und Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg und wurde 2008 im südlichen Bereich der sogenannten Bahnhofslinse in Hamburg-Neuland auf einem rund 27.500 m3 großen Grundstück errichtet. Die…

weiterlesen

Hamburg-Ottensen: Aldi-Markt nutzt BHKW, Power-to-Heat und Abluft-Wärmepumpen

Die ursprüngliche Baulücke in der Bahrenfelder Straße 188 in Hamburg-Ottensen, auch damals bereits mit einem Aldi-Markt besetzt, wurde im Frühjahr und Sommer 2015 mit einem Gebäude bestehend aus 28 Wohneinheiten und 1…

weiterlesen

Hamburg-Uhlenhorst: Wohnquartier Finkenau heizt mit Erdwärme

Genau auf der Grenze von Barmbek-Süd und dem Hamburger Stadtteil Uhlenhorst entstanden in der Nähe des Eilbekkanals 40 geförderte Wohnungen in einem klimaneutralen Plusenergiehaus. Besonderes Merkmal der vom Altonaer Spar- und…

weiterlesen

Stiebel Eltron Vertriebszentrum Hamburg heizt natürlich: Mit Wärmepumpe

Stiebel Eltron gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern in den Bereichen Haus- und Heiztechnik. Insbesondere Wärmepumpen werden seit Langem in einem breiten Portfolio angeboten. Dass das Unternehmen zu seinen Produkten…

weiterlesen

Elbarkaden heizen mit Erdsonden und einer Wärmepumpe

Ein besonders herausragendes Bauprojekt in der Hamburger Hafencity sind die Elbarkaden. Der Gebäudekomplex am Ostufer des Magdeburger Hafens wird sparsam, effizient und zu 100 Prozent mit Erneuerbaren Energien versorgt. Den Strom…

weiterlesen

Altes Bethanien Krankenhaus: Martini 44 nutzt Eisspeicher

Am 11. Mai 2017 fand für das Projekt „Martini 44“, die Grundsteinlegung auf dem Grundstück des ehemaligen Bethanien Krankenhaus in Hamburg-Eppendorf statt. Das gesamte Bauvorhaben wurde mit einem großen Eisspeicher errichtet, der…

weiterlesen

Blankenese: Neue Reihenhäuser heizen mit Eisspeicher

Die Hamburger Baugenossenschaft dhu hat in der Bargfredestraße in Blankenese als Ersatz für drei Reihenhauszeilen aus den 1950er Jahren und ein Mehrfamilienhaus von Juni 2016 bis Dezember 2018 insgesamt 39 Wohneinheiten in…

weiterlesen

Hamburger Hausboot auf dem Eilbekkanal heizt mit Wärmepumpe

Hamburg hat mehr Kanäle als Venedig. An einem dieser Kanäle, dem schönen Eilbekkanal in Hamburg-Barmbek-Süd, hat seit 2009 ein modern konzipiertes Hausboot festgemacht. Neben der ansprechenden Architektur ist aus heiztechnischer…

weiterlesen

Schwimmendes IBA DOCK heizt mit Elbwasser

Das IBA DOCK Am Müggenburger Zollhafen ist gegenüber dem Auswanderermuseum BallinStadt Deutschlands größtes schwimmendes Ausstellungs- und Bürogebäude und seit Februar 2010 Sitz der IBA Hamburg GmbH. Heiztechnische Besonderheit:…

weiterlesen

Hamburg-Stellingen: WK-Effizienzhaus 40 mit Abluft-Wärmepumpe

In der Kieler Straße Ecke Sportplatzring kurz vor der Stellinger Autobahnabfahrt auf die A7 wurde 2015 die "Neue Ecke Stellingen" (NESt) gebaut. Neben zwei mit Biomethan betriebenen BHKW mit jeweils 43 kWth, einem großen Kessel…

weiterlesen

Spiegel-Gebäude auf der Ericusspitze kühlt mit Erdwärme

Das Spiegel-Gebäude Ericusspitze 1 in Hamburg Altstadt ist eines der imposanten Eyecatcher der Hafencity und bereits bei der Einfahren mit dem ICE in den Hauptbahnhof zu bestaunen. Besonderes Highlight ist hier die Temperierung…

weiterlesen

Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft vertraut auf Eisspeicher-Technik

Seit Juli 2017 wird in einem Mehrfamilienhaus in der Bismarckstraße im Hamburger Eimsbüttel ein Eisspeicher genutzt, um umweltfreundlich in Verbindung mit einer Wärmepumpe Wärme zu erzeugen. Die Eisspeicherheizung nutzt als…

weiterlesen

Wärmepumpe in Hamburger barclaycard arena spart 1.000 MWh Energie

Die 2012 installierte Wärmepumpe erspart der Hamburger barclaycard arena jährlich 1.000 Megawattstunden Energie und Heizkosten. Dies entspricht dem Verbrauch von mindestens 50 Einfamilienhäusern. Zudem verringert sich der CO2-Verb…

weiterlesen

Hamburg-Wilstorf: Größte Eisspeicher-Heizung Deutschlands halbiert Heizkosten

Mit der größten Eisspeicher-Heizung in ganz Deutschland sorgte der Eisenbahnbauverein Harburg in den Jahren 2012 (Baustart) bis 2014 (Inbetriebnahme) für Schlagzeilen. Im Oktober 2014 konnte erstmals die an der Roseggerstraße für…

weiterlesen

Erstes IBA Hybrid House heizt und kühlt mit Erdwärme

Das igs-Zentrum "Am Inselpark 1" war das erste fertiggestellte von insgesamt drei hybriden Häusern der IBA Hamburg und zugleich das erste neu errichtete Gebäude im entstehenden Quartier Wilhelmsburg Mitte. Beheizt und gekühlt wird…

weiterlesen

IBA-Softhouse: Twister-Fassade versorgt Wärmepumpe

Das IBA Softhouse Am Inselpark 5 in Hamburg-Wilhelmsburg ist ein Vier-Familien-Wohnhaus, das durch seine weithin sichtbare Textilfassade auffällt. Die aus "Twistern" bestehende Fassade richtet sich selbstständig nach dem für die…

weiterlesen

Hamburger BIQ-Algenhaus setzt auf Bioreaktor mit Erdwärmespeicher

In Hamburg-Wilhelmsburg entstand 2013 das BIQ mit der weltweit ersten Algenfassade. In Glaselementen des fünfgeschossigen Bauwerks werden Mikroalgen gezüchtet, die durch Photosynthese und Solarthermie Biomasse und Wärme…

weiterlesen

Wohnanlage Bramfeld: Brauchwasser-Wärmepumpen optimieren BHKW

Die Wohnanlage Bramfeld wurde vom Hamburger Architekten Paul A.R. Frank geplant und von dessen Sohn Herbert Frank in den 1950er Jahren gebaut. Über mehrere Jahre hinweg wurde schrittweise Haus für Haus von Paul-Günter Frank,…

weiterlesen

Hamburg Hafencity: Am Kaiserkai nutzt man Geothermie

Direkt vor der Elbphilharmonie erstreckt sich ein imposantes Gebäude über Eck. Besonders die Dachkonstruktion ist ein Hingucker. Besonderheit im Innern: Das 11.000 m2 große Büro- und Verwaltungsgebäude Am Kaiserkai kühlt mit…

weiterlesen

Hamburg City Süd: FLEET office nutzt Erdwärme zum Heizen und Kühlen

Das Fleetoffice in der City Süd in Hamburg wurde vom bekannten Star-Architekten Hadi Teherani entworfen. Innovatives Detail: Die Kühlung erfolgt mit Erdwärme über Energiepfähle, eine Wärmepumpe sorgt für entsprechende Heizwärme.…

weiterlesen

Hamburger Design-Hotel The George versorgt Gäste mit Luft-Wärmepumpe

Wenn man stadteinwärts nach St. Georg kommt, fällt einem das "The George" ins Auge. Was man nicht sieht: Alle Zimmer werden mit Wärmepumpen beheizt. Das nicht nur aus ökologischen Gründen. Es fiel die Wahl auf eine Wärmepumpe auch…

weiterlesen

Wärmepumpe und Photovoltaik versorgen Hamburger Hafenbahn-Büro

Das neue Hafenbahngebäude ist das erste Bürogebäude Hamburgs im Passivhaus-Standard. Neben einem Solardach ist das Gebäude mit Gründungspfählen zur Gewinnung von Erdwärme. Die Wärmepumpe wird mit Solarstrom einer…

weiterlesen

GlobalMalt trocknet Braugerste mit 3,25 MW starker Luftwärmepumpe

Bei GlobalMalt in Hamburg werden jährlich bis zu 110.000 Tonnen Pilsener Malz hergestellt. Gerade das Trocknen der Braugerste ist besonders energieintensiv. GlobalMalt hat daher 2010 eine 3.250 kW starke Wärmepumpe zur…

weiterlesen

Hamburg-Alsterdorf: Bauhaus-Doppelhaus mit PV-Wärmepumpe

Im schönen Hamburg-Alsterdorf befindet sich unweit des Alsterlaufes ein im Bauhausstil errichtetes KfW 55 Energieeffizienzhaus als Doppelhaus. Neben der einzigartigen Innen- und Außengestaltung des Hauses, überzeugt auch die…

weiterlesen

Hamburg-Langenhorn: KfW-Effizienzhaus 55 mit Abluftwärmepumpe

Im schönen Hamburg Langenhorn entstanden in einem bestehenden Wohnviertel 2019 5 Reihenhäuser und 2 Doppelhaushälften im KfW 55-Standard. Auf einer Wohnfläche von ca. 115 m2 im Reihenhaus und ca. 157 m2 in der Doppelhaushälfte…

weiterlesen

Hamburg-Heimfeld: Heizungssanierung mit Luftwärmepumpe

In Hamburg-Heimfeld wurde ein Mehrfamilienhaus auf den neuesten Stand gebracht. Das Haus wurde energetisch modernisiert, bekam eine schicke Fassade und ein bivalentes Heizsystem: Eine Luftwärmepumpe von Elco heizt nun in…

weiterlesen

Hamburg-Bergstedt: Energieeffiziente Doppelhäuser mit Luft-Wasser-Wärmepumpe

Im Haindaalwisch in Hamburg-Bergstedt wurden 2011 18 Doppelhaushälften mit einer Gesamtwohnfläche von 2.150 m2 fertiggestellt. Die von bauhaus wohnkonzept, einem Unternehmen der FRANK-Gruppe, entworfenen Doppelhäuser sind im…

weiterlesen

Schwimmbad Elbgaustraße nutzt Wärmerückgewinnung mit Wärmepumpe

Das Hamburger Bäderland Regionalbad Elbgaustraße, eröffnet 1975, ist äußerlich ein wenig in die Jahre gekommen. Innerlich funktioniert es jedoch mit modernster Technik: Ein Kreuzstromwärmetauscher und eine Wärmepumpe sorgen…

weiterlesen

Langenhorner Viessmann-Niederlassung CO2-neutral dank Wärmepumpe & Eisspeicher

Die neue, 2017 eröffnete Viessmann Niederlassung im Hamburger Stadtteil Langenhorn ist optisch eine Augenweide. Aber nicht nur das, die Beheizung und Kühlung per Wärmepumpe, die in Langenhorn live im Betrieb erlebt werden kann,…

weiterlesen

Billstedter Schwimmbad nutzt Solarabsorber mit Gas-Wärmepumpe

Das Freizeitbad in Hamburg Billstedt nutzt für das Frei- und Hallenbad eine von Solkav entwickelte Kombination von Solarabsorber und gasmotorbetriebener Wärmepumpe. So können laut Solkav rund 50 % des bisherigen Gasverbrauches des…

weiterlesen

Hamburg-Wilhelmsburg: Wärmepumpe zum Heizen, Kühlen und Lüften

Auf der größten Flussinsel Europas, im Stadtteil Wilhelmsburg entstand ab Juli 2007 eine vom Senat geförderte moderne Wohnsiedlung. Ziel ist es, diese lange Zeit stiefmütterlich behandelte Gegend in Hamburg wieder attraktiver zu…

weiterlesen

Hamburg-Walterhof: Abwasser-Wärmepumpe schont Ressourcen

HAMBURG WASSER und REMONDIS haben Mitte März 2019 gemeinsam mit Hamburgs Erstem Bürgermeister, Dr. Peter Tschentscher, und Hamburgs Umwelt- und Energiesenator, Jens Kerstan, den Grundstein für die weltweit erste…

weiterlesen

Energie-Campus Hamburg erforscht Wärmepumpe im Smart Grid-Labor

Der weitere Ausbau Erneuerbarer Energien setzt eine intelligente Vernetzung aller Sektoren voraus, um Lastschwankungen zu minimieren und die Stromnutzung so effizient wie möglich zu gestaltet. Das Smart Grid-Labor des…

weiterlesen

Hamburger Stadtquartier Jenfelder Au nutzt Abwasser mit Wärmepumpe

Im östlichen Stadtteil Hamburg-Jenfeld im Bezirk Wandsbek entstand auf dem ehemaligen Gelände der Lettow-Vorbeck-Kaserne ein neues Stadtquartier: die Jenfelder Au. Wärmepumpen sorgen hier für eine Rückgewinnung der Abwasserwärme…

weiterlesen

Passivhaus in Hamburg-Rahlstedt nutzt KWL und Wärmepumpe

Im Großlohering in Hamburg-Rahlstedt wurden Passivhaus-Reihenhäuser gebaut, die mit einer für den Passivhausstandard charakteristisch effizienten Heizung ausgestattet sind: Denn hier wird sowohl eine Wärmepumpe als auch eine…

weiterlesen

Hamburg-Niendorf: Kirchenkreis bohrt nach Erdwärme

Das neue Kirchenkreiszentrum des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein in Hamburg-Niendorf ist seit 2019 die neue Heimat für rund 200 Mitarbeiterinnen. Beim zum Teil fünfgeschossigen Neubau in der Max-Zelck-Straße wurde…

weiterlesen

Hamburg-Lurup: Landhaus wird mit Sole-Wasser-Wärmepumpe beheizt

Landhäuser zählen in Hamburg und rund um Hamburg zu den beliebtesten Entwürfen. Viel Platz für die ganze Familie, intelligenter Grundriss und zeitlose Architektur zum attraktiven Preis machen sie besonders für Bauwillige…

weiterlesen

Hamburg-Veddel: Logistikzentrum heizt und kühlt mit Erdwärme

Die BTG Hamburg ist am 01.01.2013 in die von der Hamburg Port Authority gebaute, DGNB zertifizierte Logistikimmobilie auf der Hamburger Veddel eingezogen. Die Wärme- und Kälteversorgung wird über zwei Erdwärmepumpen mit -sonden…

weiterlesen

Hamburg-Sülldorf: "Heidrehmen" wird mit Power-to-Heat beheizt

Das 60er-Jahre-Wohngebiet am „Heidrehmen“ in Hamburg-Sülldorf mit 800 Wohneinheiten in Mehrfamilienhäusern und zwölf Gewerbeeinheiten wurde ab Herbst 2017 energetisch modernisiert. BHKW, eine Power-to-Heat-Anlage, Wärmepumpen,…

weiterlesen

Hamburg-Poppenbüttel: Bungalow wird durch Wärmepumpe beheizt

Nur einen Steinwurf vom Naturschutzgebiet Raakmoor entfernt erfüllte sich im Februar 2016 in Hamburg-Poppenbüttel ein Paar den Traum vom eigenen Haus – und zwar im Bungalow „Rerik“ von Roth-Massivhaus, das mit einer Wärmepumpe…

weiterlesen

Hamburg-Wilstorf: Musterlandhaus ist mit Sole-Wasser-Wärmepumpe ausgestattet

Im Hamburger Stadtteil Wilstorf kann man ein Musterhaus im Landhaus-Stil mit dem Namen „Wismar“ anschauen. Das Musterhaus, das im Juni 2015 errichtet wurde, ist mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Klassisch mit Satteldach, bietet…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt


Wärmepumpen-Fachbetriebe aus Hamburg-City und dem Speckgürtel

Aktuell sind 0 Wärmepumpen-Fachbetriebe für Hamburg online!

Büro für Gebäudeenergieberatung
Ploot 49, 21129 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

HH-Energieberatung
Cornehlsweg 13, 22359 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Elsner Architekten
Kollaustraße 177, 22453 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

NI3CO-Ingenieurdienste
Schefflerweg 7, 22605 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Richard Lethe
Friedensallee 66, 22765 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Architekturbüro Höltge
Heino-Marx-Weg 72, 21077 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

jeske_architekt
Heimfelder Strasse 14, 21075 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Ingenieurbüro, Neubau, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dämmung, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

ag/energie
Rotenhäuser Straße 49, 21109 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Holzpellets, Heizkessel, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

IngEnergie - Energieberatung Haus und Gebäude

Schanzenberg 13, 22335 Hamburg-Fuhlsbüttel

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Ingenieurbüro, Holzpellets, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, Bafa

Angebot anfordern

B.A.U.M Consult GmbH
Osterstr. 58, 20259 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ingenieurbüro, Holzpellets, Gasheizung, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Dena, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa

Angebot anfordern

entarc - Dipl.-Ing. Douglas Stalmann Architekt
Häherweg 28, 22399 Hamburg

Heizungsfachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern


Wärmepumpen-Angebote in Hamburg kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Hamburger Wärmepumpen-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!