Im Süden von Hamburg-Wandsbek wächst das Neubaugebiet Jenfelder Au. Wärmepumpen nutzen dabei das Abwasser als Wärmequelle. (Foto: waermepumpe-regional.de)

Hamburger Stadtquartier Jenfelder Au nutzt Abwasser mit Wärmepumpe

Im östlichen Stadtteil Hamburg-Jenfeld im Bezirk Wandsbek entstand auf dem ehemaligen Gelände der Lettow-Vorbeck-Kaserne ein neues Stadtquartier: die Jenfelder Au. Wärmepumpen sorgen hier für eine Rückgewinnung der Abwasserwärme und somit für einen Teil der Wärmeversorgung der 835 Wohneinheiten.

Das Stadtentwicklungsprojekt im Bezirk Wandsbek für über 2.000 Menschen besticht in umwelttechnischer Hinsicht durch den Hamburg Water Cycle, ein Entwässerungs- und Energie-Erzeugungssystem, das das gesamte Quartier energieautark und ohne konventionell generierte Heiz- und Nutzenergie versorgt.

Möglich machen dies die Einzelkomponenten Solarthermie, Erdwärme und die Energie aus Wärmepumpen und einem Blockheizkraftwerk. Das Hamburg Water Cycle-System beruht zudem auf der Trennung unterschiedlicher Abwässer: Regenwasser, Schwarz- und Grauwasser haben unterschiedliche Aufgaben.

  • Das Regenwasser versickert nicht einfach, sondern speist die zentral gelegenen Wasserflächen.
  • Anfallendes Grauwasser z. B. von Duschen oder Waschmaschinen wird gefiltert und auch der Teichanlage zugeführt.
  • Das Schwarzwasser - das Abwasser aus Toiletten - wird über Vakuumtoiletten abgeführt und als Biogas zur Energieerzeugung genutzt.

Da die Dachflächen mit möglichst maximaler Auslastung mit Photovoltaik und/oder Solarthermie-Anlagen bestückt werden, können mit PV und / oder Solarwärme und Biogas-BHKW bis zu 50% des benötigten Strombedarfs im Quartier erzeugt werden.

Im ersten Bauabschnitt seit Herbst 2013 wurden die Schwarz- und Grauwasserleitungen in der Jenfelder Au gebaut. Der Leitungsbau für über 3400 m Schwarzwasser-Vakuumleitungen und 2900 m Grauwasser-Gefälleleitungen wurde im Rahmen der Erschließung des gesamten Gebietes im Jahr 2016 fertiggestellt.

Im Frühjahr 2017 sind die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in ihre Wohnungen in der Jenfelder Au eingezogen – und immer weitere Gebäude befinden sich in der Hochbauphase. Nach und nach werden nun immer mehr Menschen in die Jenfelder Au einziehen, um das Leben am Wasser zu genießen.

Steckbrief:
Modernes Stadtquartier mit 835 Wohneinheiten in Hamburg-Wandsbek

Objekt:Modernes Stadtquartier mit 835 Wohneinheiten
Strasse:Zur Jenfelder Au
Ort:22045 Hamburg-Wandsbek
Baujahr:01.05.2017
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Abwärme (Abwasser)
Technik: Abwasser-Wärmepumpe
Quelle:Hamburg Wasser
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Hamburger Stadtquartier Jenfelder Au nutzt Abwasser mit Wärmepumpe

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Hamburg-Wandsbek

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!