Hotel The George in Hamburg-St. Georg (Foto: waermepumpe-regional.de)

Hotel The George in Hamburg-St. Georg (Foto: waermepumpe-regional.de)

Hamburger Design-Hotel The George versorgt Gäste mit Luft-Wärmepumpe

Wenn man stadteinwärts nach St. Georg kommt, fällt einem das "The George" ins Auge. Was man nicht sieht: Alle Zimmer werden mit Wärmepumpen beheizt. Das nicht nur aus ökologischen Gründen. Es fiel die Wahl auf eine Wärmepumpe auch aus ästhetischen Gründen.

Das Design-Hotel "The George" liegt direkt am Eingang des hübschen Stadtteil St. Georg an der Barcastraße am Eingang zur Langen Reihe. Vom The George sind es nur ein paar Meter zu schicken Restaurants und angesagten Kneipen. Diese Nachbarschaft hat das 4-Sterne-Hotel The George in seinem Designkonzept "very british" aufgegriffen.

Aufgrund der städtischen Lage entschied man sich aus akustischen Gründen für eine besonders schalldämmende Konstruktion. Daher können auch die Zimmer bei geschlossenen Fenstern mit Frischluft über ein zentrales Lüftungsgerät vom Dach des The George versorgt werden, die je nach Jahreszeit aufgewärmt oder abgekühlt zugeführt wird.

Da die Zimmer über die Frischluft aber nicht ausreichend beheizt oder gekühlt werden konnten, entschied man sich für eine monovalente Wärmepumpen-Beheizung. So konnte auf weitere Heizungsinstallationen in den Zimmern verzichtet werden, außer in den Bädern, wo zusätzlich ein elektrischer Handtuchheizkörper eingesetzt wurde.

Die Luft-Wärmepumpe versorgt nun die Zimmer über nur zwei Leitungen und einen Gebläsekonvektor. Der Umluftkonvektor, der direkt mit Kältemittel beaufschlagt wird und dadurch über kleine Flächen große Leistungen abführen kann, hat durch seine kompakte Bauform Platz in der abgehängten Decke des Flurs, im Eingangsbereich des Zimmers. Über Lüftungsgitter wird die Luft angesaugt, gekühlt oder geheizt und mit Frischluft versehen, dem Raum wieder zugeführt.

Steckbrief:
Hotel in Hamburg-St. Georg

Objekt: Hotel
Strasse: Barcastraße 3
Ort: 22087 Hamburg-St. Georg
Baujahr: 15.08.2009
Wärmepumpen-Hersteller: DAIKIN Airconditioning Germany
Beteiligte Unternehmen: Dipl.-Ing. Jürgen H. Mayer Freier Architekt, Ingenieurbüro Ridder Meyn Nuckel
Anwendung: Heizen & Kühlen
Wärmequellen: Luftwärme
Technik: Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Deutsche BauZeitschrift
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Hamburg-St. Georg

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!