Warum waermepumpe-regional.de?

"Um die größten Schäden durch den menschengemachten Klimawandel zu vermeiden, erfordert das Einhalten der dafür nötigen 1,5-Grad-Grenze eine CO2-neutrale Gesellschaft bereits bis 2050. Für eine Dekarbonisierung des Wärmebereichs bedarf es laut dena-Leitstudie daher 2050 bis zu 17 Mio. Wärmepumpen. 2018 gab es rund 1 Mio. Wärmepumpen in Deutschland."

Da Wärmepumpen als technisch komplex wahrgenommen werden und viele Interessenten sich bei Unsicherheit für eine konventionelle Heizung auf Gas- und Ölbasis entscheiden, wollen wir mit waermepumpe-regional.de Unsicherheiten abbauen und Vertrauen durch gute Beispiele aus "der Nachbarschaft" aufbauen.

Daher ist auch Ihre Mithilfe gefragt! Sie heizen selber mit einer Wärmepumpe? Schicken Sie uns eine kurze Beschreibung, am Besten mit Bild! So zeigen sie Ihren Nachbarn und Mitbürgern, dass das Heizen mit Wärmepumpen "ganz normal" ist und bereits in vielfältigen Anwendungen eingesetzt wird.

Alternativer Text
Einbindung der Wärmepumpe innerhalb einer sektorenübergreifenden Energiewende (Grafik: waermepumpe-regional.de)

Die neuesten Wärmepumpen-Projekte

Überblick über die neuesten Einträge auf waermepumpe-regional.de

Lahnau: Janitza heizt und kühlt mit Erdwärme

In Lahnau, einer aus den drei Ortsteilen Waldgirmes, Dorlar und Atzbach bestehende Gemeinde im Lahn-Dill-Kreis in Hessen, hat im Sommer 2019 die Janitza electronics GmbH Richtfest gefeiert. Das neue Entwicklungsgebäude für Hard- und Software erfüllt modernste Klimaschutz-Anforderungen:

Das Gebäude wird über Geothermie mit einer Wärmepumpe im Winter beheizt und im Sommer…

weiterlesen
Blick auf Wärmepumpe und BHKW des Energie Effizienz Quartiers in Gifhorn (Foto: Stadtwerke Gifhorn)

Gifhorner Energie Effizienz Quartier nutzt Erdwärme und BHKW

Im Juni 2017 wurde der La Patria Wohnpark Gifhorn eingeweiht. Eine Erdwärme-Wärmepumpe und ein BHKW sorgen für eine umweltfreundliche Belieferung der 144 Wohneinheiten mit Wärme…

weiterlesen

Helmstedter Waldbad Birkerteich setzt auf Solartechnik

Bei Wassertemperaturen über 24 Grad läd das Waldbad Birkerteich zum Schwimmen ein. Seit dem Beginn der Badesaison 2006 wurde das Freibad mit Solarwärme und einer Wärmepumpe beheizt. E.ON Avacon förderte die Solarbeheizung mit Wärmepumpenanlage im Waldbad Birkerteich. Die Freiabsorber-Wärmepumpe im Helmstedter Bad sollte nicht nur die Ökobilanz verbessern, sondern auch den…

weiterlesen

Luftwärmepumpe beheizt Ummelbad Hepstedt

Seit 1947 ist das Ummelbad Hepstedt ein beliebter Ort zur Naherholung. Im Juni 2008 hat sich der Förderverein Ummelbad e.V. gegründet. Anlass war der Ausfall der Heizung und die unklare Zukunft des Bades. Seitdem ist einiges in Bewegung. Der Förderverein hat mit seinen Mitgliedern und vielen Helfern 2010 u.a. eine moderne Luft-Wärmepumpe als Heizung installiert, die das…

weiterlesen

Freibad Vienenburg wird umweltfreundlich mit Wärmepumpe geheizt

Am Steinweg in Vienenburg, einem Stadtteil von Goslar, befindet sich seit 1929 das Freibad Vienenburg. Das Badewasser für das kombinierte Sport- und Sprungbecken mit sechs 25 m Bahnen und Fünfmeterturm, dem Erlebnisbecken für Nichtschwimmer mit Großrutsche und separatem Planschbecken für die kleinsten Badegäste wird umweltfreundlich mit einer Wärmepumpe beheizt.

Zwei großzügige…

weiterlesen

Waldbad Bomlitz heizt mit Abwärme und Wärmepumpe

Das Bomlitzer Waldbad wird seit 2009 mit Prozess- und Abwärme aus geklärtem Abwasser der Kläranlage Bomlitz beheizt. Mit einer Wassertemperatur von über 26°C kann das Waldbad mehr als 6 Monate genutzt werden. Die Anbindung an die Kläranlage Bomlitz hat die Gemeinde genutzt, um die im Waldbad zum Aufheizen vorhandene Wärmepumpe auf den neuesten Stand zu bringen, so dass im…

weiterlesen

Naturbad Aura an der Saale: Warmduschen dank Wärmepumpe

Das 2013 gebaute Naturbad in Aura an der Saale im Landkreis Bad Kissingen zeichnet sich nicht nur durch die sehr umweltfreundliche Beckenwasserreinigung aus, sondern auch durch die Energieversorgung: Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Bades versorgt die Technik mit Ökostrom, eine Wärmepumpe liefert Warmwasser für die Duschen.

Das Wasser im Naturbad mit einem Becken und…

weiterlesen

Wärmepumpe verlängert Badesaison im Waldbad Günzburg

Nördlich der Donau, direkt neben dem Fluss, inmitten der Auwälder, erstreckt sich mit einem teils alten Baumbestand das rund 50.000 m2 große Gelände des bereits 1962 eröffneten Waldbades Günzburg. Im Jahr 2000 wurde dann von den Stadtwerken Günzburg eine Wärmepumpe eingebaut, um die Badesaison zu verlängern.

Die Wärmepumpe sorgt für eine konstante Wassertemperatur von bis zu 23…

weiterlesen
(Foto: HIP HAMBURG INNOVATION PORT GmbH)

Photovoltaik und Luft-Wärmepumpen versorgen HIP One

Der erste von vier Bauabschnitten des HAMBURG INNOVATION PORT, einem Technologie- und Innovationsstandort im Umfeld der Technischen Universität Hamburg (TUHH), das "HIP One" wurde…

weiterlesen
Das REWE Green Building in Norderstedt nutzt auch Erdwärme, um fossile Energie zu vermeiden. (Foto: waermepumpe-regional.de)

Norderstedter Green Building-Supermarkt heizt mit Erdwärme

Mit ihrem Green Building-Konzept hat die REWE Group einen neuen Standard für nachhaltige Supermärkte entwickelt. Einer dieser grünen Supermärkte steht in der Segeberger Chaussee in…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!