Warum waermepumpe-regional.de?

"Um die größten Schäden durch den menschengemachten Klimawandel zu vermeiden, erfordert das Einhalten der dafür nötigen 1,5-Grad-Grenze eine CO2-neutrale Gesellschaft bereits bis 2050. Für eine Dekarbonisierung des Wärmebereichs bedarf es laut dena-Leitstudie daher 2050 bis zu 17 Mio. Wärmepumpen. 2018 gab es rund 1 Mio. Wärmepumpen in Deutschland."

Da Wärmepumpen als technisch komplex wahrgenommen werden und viele Interessenten sich bei Unsicherheit für eine konventionelle Heizung auf Gas- und Ölbasis entscheiden, wollen wir mit waermepumpe-regional.de Unsicherheiten abbauen und Vertrauen durch gute Beispiele aus "der Nachbarschaft" aufbauen.

Daher ist auch Ihre Mithilfe gefragt! Sie heizen selber mit einer Wärmepumpe? Schicken Sie uns eine kurze Beschreibung, am Besten mit Bild! So zeigen sie Ihren Nachbarn und Mitbürgern, dass das Heizen mit Wärmepumpen "ganz normal" ist und bereits in vielfältigen Anwendungen eingesetzt wird.

Alternativer Text
Einbindung der Wärmepumpe innerhalb einer sektorenübergreifenden Energiewende (Grafik: waermepumpe-regional.de)

Die neuesten Wärmepumpen-Projekte

Überblick über die neuesten Einträge auf waermepumpe-regional.de

Luft-Wärmepumpen heizen saniertes Hochhaus in Ludwigsfelde

Das elfstöckige Hochhaus in der Erich-Weinert-Straße in Ludwigsfelde bei Berlin wird seit seiner Sanierung 2011 mit drei großen Luft/Wasser-Wärmepumpen beheizt. Die Luft/Wasser-Wärmepumpen WPL 57 von Stiebel Eltron sorgen für umweltfreundliche Heizwärme.

Während der Komplettsanierung wurden aus den 132 Wohnungen mit rund 25 m2 Wohnfläche 66 modern konzipierte 2- und…

weiterlesen
Perschmann-Hauptgebäude in Braunschweig (Foto: Perschmann)

Perschmann in Braunschweig heizt mit Luftwärmepumpe

Die Perschmann-Gruppe, ein auf Qualitätswerkzeuge spezialisiertes Familienunternehmen aus Wenden in Braunschweig, hat beim Neubau ihres neuen Verwaltungsgebäudes Wert auf eine…

weiterlesen
Eine Wärmepumpe mit zwei Wärmespeichern versorgt die drei Gebäude des Wohnblocks in Hameln mit Heiz- und Warmwasser. (Grafik: ecoworks)

Hameln: Wärmepumpe versorgt Wohnquartier Kuckuck

In Hameln (Niedersachsen) wurde Anfang 2020 im Wohnquartier „Kuckuck“ das erste Mehrfamilienhaus aus den 1930er Jahren in Deutschland nach dem Energiesprong-Prinzip saniert. Neben…

weiterlesen
(Foto: waermepumpe-regional.de)

Luft-Sole-Wasser-Wärmepumpe heizt und kühlt Aldinger in Nagold

Bei der Erweiterung des Hauptsitzes von Aldinger Industries Airovation, einem Hersteller von Interieur- und Exterieurkomponenten aus Kunststoff für die Luftfahrttechnik, auf dem…

weiterlesen
(Foto: waermepumpe-regional.de)

Schnepf heizt und kühlt mit Eisspeicher-Wärmepumpe

In Nagold, eine Kreisstadt etwa 50 Kilometer südwestlich von Stuttgart, wurde im Oktober 2013 das neue Bürogebäude der SCHNEPF Planungsgruppe Energietechnik im Süden des…

weiterlesen
(Foto: waermepumpe-regional.de)

Grabenkollektoren versorgen Flensburger Baugebiet mit Erdwärme

Seit 2011 rollten im Baugebiet Claire-Morré-Straße in Flensburg die Bagger an. Zahlreiche Einfamilienhäuser wurden gebaut. Eine der wichtigen Wärmequellen war dabei die Erdwärme.…

weiterlesen

Förderschule in Kronau heizt mit Grundwasser-Wärmepumpe

Die Ludwig Guttmann Schule für Körperbehinderte in Kronau, süd-östlich von Speyer gelegen, wurde 2010 auf dem Gelände der Erich Kästner Schule gebaut. Geheizt wird besonders modern und umweltfreundlich: Grundwasser wird aus einem Brunnen an eine Wärmepumpe geführt, die mit Hilfe der Grundwasserwärme Heizwärme für die Schule erzeugt.

Im Juli 2008 erfolgte der erste Spatenstich…

weiterlesen
Eine 69 kW Erdwärmepumpe versorgt die Mehrzweckhalle des TSV Sieverstedt. (Foto: waermepumpe-regional.de)

Sieverstedter Sporthalle heizt mit 69 kW Erdwärmepumpe

Die Gemeinde Sieverstedt hat als Ersatz der alten Sporthalle eine neue, deutlich größer dimensionierte Sporthalle gebaut und dabei auf möglichst energiesparsamen und…

weiterlesen
In Schleswig wird das Wohngebiete Berender Redder mit Sole/Wasser-Wärmepumpen beheizt, die kalte Nahwärme hochpumpen. (Foto: waermepumpe-regional.de)

Schleswig: Wärmepumpen versorgen Berender Redder mit kalter Nahwärme

Das Baugebiet Berender Redder in Schleswig ist eines der ersten Projekte, die mit "Kalter Nahwärme" beheizt werden. Der freiwillige Anschluss beinhaltet dann eine…

weiterlesen
Das ehemalige ZET in Rendsburg heizt und kühlt mit Erdwärme-Wärmepumpe. (Foto: waermepumpe-regional.de)

ZET in Rendsburg heizt und kühlt mit Erdwärmepumpe

Am 6. Dezember 1999 nahm das Zentrum für Energie und Technik in Rendsburg als elftes Technologiezentrum Schleswig-Holsteins seinen Betrieb auf. Die Beheizung des ZET in Rendsburg…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!