Kronberg im Taunus

Wärmepumpen Projekte in Kronberg im Taunus

Aktuell sind 0 Wärmepumpen-Projekte für Kronberg im Taunus online!

Schwalbach nutzte bereits 1980 Erdwärme zum Heizen und Kühlen

Eine der frühesten Erdwärmesondenanlagen in Deutschland in einem gewerblichen Gebäude wurde 1980 in Schwalbach, südlich von Wetzlar, in einer neuen, Produktionsstätte für optische Glasfasern gebaut: Acht je 50 Meter tiefe, koaxiale Erdwärmesonden dienen als Wärmequelle für eine Wärmepumpe mit 22 kW Heizleistung. Bereits in dieser frühen Wärmepumpen-Anlage war schon eine direkte Kühlfunktion realisiert, die…

weiterlesen

Eschborn: Geothermie versorgt GIZ-Haus 5 mit Heiz- und Kühlenergie

Das GIZ-Haus 5 am Dag-Hammarskjöld-Weg in Eschborn ist laut Bernd Eisenblätter Ausdruck für Wachstum und Innovation der bundeseigenen Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH.…

weiterlesen

Oberursel: „Vorbildliches“ Gebäude setzt Wärmepumpen-Technik ein

Barocken Zierrat sucht man am und im Haus Heinrich-Kappus-Weg Nr. 12 im Taunusstädtchen Oberursel vergebens. Hier, inmitten der ehemaligen Militärsiedlung Camp King, wohnt und arbeitet das Architektenpaar…

weiterlesen

Frankfurt am Main-Riedberg: Mehrparteienhaus ohne CO2-Emissionen

Auf dem Frankfurter Riedberg hat die Nassauische Heimstätte das erste Mehrparteienhaus mit 17 Wohneinheiten im Effizienzhaus Plus-Standard errichtet. Dank PV und Wärmepumpe werden keine Energieträger…

weiterlesen

Frankfurt: Energieplus-Häuser Kamelienstraße nutzen Solar, Eis und Wärmepumpen

Exemplarisch für die zahlreichen Projekte des Klimaschutz-Stadtplans der Mainmetropole Frankfurt ist das Energie-Plus-Projekt „Kamelienstraße“ der KEG Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH.…

weiterlesen

Wärmepumpe versorgt Firmenzentrale in Frankfurt

In Frankfurt-Höchst befindet sich der Ursprung der Süwag Energie AG. Entstanden durch eine Fusion von 4 Energieunternehmen, entschloss sich die Süwag ganz bewusst für den Standort und für einen Neubau an fast…

weiterlesen

Architekten-Einfamilienhaus wird mit Wärmepumpe warm

Das Einfamilienhaus mit Garten und Garage in Bad Homburg hat der Architekt Javier Palancares geplant. Es steht in einem ruhigen Wohngebiet nördlich des Kurparks der Stadt. Es wird mit einer Wärmepumpe beheizt.

Im Erdgeschoss hat das 3-geschossige Gebäude rund 150 m2 Wohnfläche. Küche und Essbereich bilden eine Einheit, die sich vom Wohnzimmer mit Schiebetüren abtrennen lässt. In der Trennwand zwischen…

weiterlesen

Wohnhochhaus in Frankfurt erhält Energie durch Abwasser

Das Wohnhochhaus AXIS in Frankfurt ist seit Mai 2016 bewohnt und hat eine fast drei Jahre Bauzeit hinter sich. Die Energie des Luxus-Objekts kommt mithilfe innovativer Technik ins Gebäude.

Die…

weiterlesen

Kinderhilfswerk World Vision nutzt oberflächennahe Geothermie

Die kombinierte Bereitstellung von Wärme und Kälte ist eine Besonderheit der Energiequelle Erdwärme. Das System der Oberflächennahen Geothermie hat auch World Vision überzeugt. Der Deutschlandsitz des…

weiterlesen

Frankfurter Ordnungsamt setzt auf Wärme aus der Erde

Das Ordnungsamt in der Mainmetropole Frankfurt ist mit über 600 Mitarbeitern eine der größten Behörden in der Region. Bei der Planung ihres neuen Verwaltungsgebäudes mit rund 18.000 Quadratmetern Bürofläche…

weiterlesen

Ökosiedlung Friedrichsdorf heizt mit Eisspeicher-Großwärmepumpe

Im Norden von Friedrichsdorf, einer Stadt im hessischen Hochtaunuskreis, rund 20 Kilometer nördlich von Frankfurt am Main, entstand ein Vorzeigeprojekt für nachhaltige Quartiersentwicklung. Herzstück ist ein…

weiterlesen

Frankfurter Aktiv-Stadthaus heizt mit Wärme aus dem Abwasser

Im Frankfurter Gutleutviertel baute die ABG FRANKFURT HOLDING das weltweit erste Aktiv-Stadthaus mit insgesamt 74 Wohnungen. Die Planer setzten auf photovoltaische Anlagen auf dem Dach und an den Fenstern…

weiterlesen

Frankfurter IBM-Gebäude mit Grundwasser-Wärmepumpe saniert

Ein gelungenes Beispiel für die energetische Sanierung von Bestandsgebäuden ist das ehemalige IBM-Bürogebäude in der Frankfurter Herriotstraße, das komplett modernisiert und umgebaut wurde. Unter anderem dank…

weiterlesen

Frankfurt am Main: CUBITY setzt Wärmepumpen-Technik ein

Ein innovatives Energiekonzept, Platz für Gemeinschaft und eine für Studenten erschwingliche Miete: Das alles vereint das experimentelle Wohnprojekt CUBITY. Als Plusenergiegebäude steht das Studentenwohnheim…

weiterlesen

Frankfurt a.M.: Städel Museum nutzt Erdwärme

Eine unterirdische Erweiterung des bekannten Städelschen Kunstinstituts und Städtischer Galerie in Frankfurt am Main (kurz: Städel Museum) setzt zur Beheizung und Kühlung auf Geothermie. Zum Einsatz kommen…

weiterlesen

Wohnen am (Frankfurter) Dom: Maßvolle Nachverdichtung mit Erdwärme

Die ABG FRANKFURT HOLDING hat 2011 in der Frankfurter Innenstadt mit dem Neubau eines Wohnhauses in der Großen Fischerstraße 10 eine "maßvolle Nachverdichtung in der Innenstadt" vollzogen. In dem zwischen dem…

weiterlesen

Frankfurt-Ostend: Europäische Zentralbank baut auf Geothermie-Pfähle

Der Neubau der EZB in Frankfurt hat für viel Aufsehen gesorgt. Aus dem 2002 ausgelobten Architekten-Wettbewerb ging das österreichische Architekturbüro Coop Himmelb(l)au als Sieger hervor. Ihr Entwurf im…

weiterlesen
(Foto: Fingerhut Haus GmbH & Co. KG)

(Foto: Fingerhut Haus GmbH & Co. KG)

Fingerhut KfW-Effizienzhaus-40Plus in Bad Vilbel

Fingerhut Haus hat am 19. September 2020 die Türen eines neuen Musterhauses in Bad Vilbel geöffnet. Das Objekt entspricht den Bedürfnissen vieler heutiger Bauherren: es zeichnet sich durch den Einsatz intelligenter Smart Home-Technologien sowie den KfW-Effizienzhaus-40PLUS-Standard aus. Die Konzeption ist genau darauf ausgerichtet ist, dass in der Energiebilanz mehr Energie erzeugt als verbraucht wird. Außerdem werden Effizienzhäuser im Rahmen des KfW-Programms staatlich bezuschusst. Zudem ist es BAFA-förderungswürdig. Das bedeutet, es können bis zu 35% der Kosten der Wärmepumpe gefördert werden.

AktivPlus-Musterhaus in Bad Vilbel heizt mit Solar-Wärmepumpe

Im April 2016 eröffnete das OKAL AktivPlus-Musterhaus in der Ludwig-Erhard-Straße 1 in Bad Vilbel. Auf innovativen rund 240 Quadratmetern bietet es viel Raum zur freien Entfaltung. Technische Besonderheiten…

weiterlesen

Henninger Turm in Frankfurt heizt und kühlt mit 122 Erdsonden

Der Henninger Turm auf dem Sachsenhäuser Berg in Frankfurt am Main war ein ehemaliger Getreidesilo der Henninger-Bräu AG, der 2013 abgerissen wurde. Am 15. Juni 2014 wurde auf dem Grundstück des…

weiterlesen

Stadtgärten am Henninger Turm heizen mit Solar- und Erdwärme

Das Neubauquartier Stadtgärten entsteht seit 2014 in unmittelbarer Nähe zum Henninger Turm auf dem Sachsenhäuser Berg. 260 Erdsonden-Bohrungen á 100 Metern Tiefe versorgen die 17 Mehrfamilienhäuser des…

weiterlesen

HFM kühlt mit Wasser aus Frankfurter Osthafen

Die HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt mbH, ein Unternehmen der Stadt Frankfurt am Main, nutzt zum Klimatisieren ihres Verwaltungsgebäudes unweit des Osthafens 1 in der Lindleystrase, eine…

weiterlesen

Frankfurt-Riederwald: Häuserzeilen aus den 1950er Jahren nutzen Wärmepumpe und PV

In zwei Bauabschnitten hat die ABG Frankfurt Holding zwei Häuserzeilen aus den 1950er-Jahren im Frankfurter Stadtteil Riederwald mit 48 Wohnungen saniert und so auf den Standard „Effizienzhaus Plus“ gebracht.

weiterlesen

Feuerwehr Hofheim-Wallau heizt mit moderner Wärmepumpe

Auf dem Gelände der freiwilligen Feuerwehr Hofheim-Wallau an der Steingasse in Hofheim am Taunus wurde das alte Feuerwehrgebäude aus dem Jahr 1977 abgerissen und ein moderner Neubau errichtet.

Wie bei vielen…

weiterlesen

Offenbach: 133 Erdwärmesonden versorgen Vitopia Campus am Kaiserlei

Nur wenige Minuten von Frankfurts Innenstadt entfernt, entsteht am Kaiserlei-Kreisel in Offenbach bis 2021 das Stadtquartier VITOPIA. Insgesamt 133 Erdwärmesonden bis in Tiefen von 125 Metern unter dem Baufeld…

weiterlesen

Offenbacher Hafenschule heizt und kühlt mit 30 Erdwärmesonden

Die Hafenschule – eine Grundschule und Kindertagesstätte mit 2 Sporthallen - wurde zum Schuljahr 2015/16 gegründet und bezog ihren jetzigen Standort in der Hafenallee im Sommer 2017. Der gut hundert Meter lange, fünfgeschossige Gebäuderiegel wird mit einer geothermischen Anlage versorgt: Im Winter heizt eine Wärmepumpe mit der Erdwärme, im Sommer wird die Offenbacher Schule direkt mit der Erdwärme gekühlt.…

weiterlesen

Familienzentrum heizt mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe und Gas-Brennwerttechnik

In Neu-Isenburg im Stadtquartier West war das Gebäude des Familienzentrums aufgrund seines Alters stark sanierungsbedürftig. Durch die erforderlichen Modernisierungen, einschließlich der energetischen Ertüchtigung und die Umplanung der Räumlichkeiten bot sich die Chance einen erkennbaren Beitrag zur Energieeinsparung und für den Klimaschutz zu leisten.

Mit dem Einsatz einer Sole-Wasser-Wärmepumpe, der…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wärmepumpen Experten in Kronberg im Taunus

Aktuell sind 0 Wärmepumpen-Fachbetriebe für Kronberg im Taunus online!

Elektrotechnik Nuhn

1,1 km von Kronberg im Taunus icon Jacques-Reiss-Straße 1, 61476 Kronberg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Jens Hildmann

1,3 km von Kronberg im Taunus icon Sodener Str. 21, 61476 Kronberg/Taunus

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Hildmann Bad & Heizung e.K.

1,4 km von Kronberg im Taunus icon Sodener Straße 21a, 61476 Kronberg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Ölheizung, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Einfamilienhaus, Brennwert, Biomasse, BHKW, Altbau

Angebot anfordern

Elektro Alter GmbH

3,9 km von Kronberg im Taunus icon Kirchstraße 7, 61462 Königstein

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Energieberatung im Hochtaunus

4,0 km von Kronberg im Taunus icon Daimlerstraße 6, 61449 Steinbach

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Neubau, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Hausverwaltung und Energieberatung G. Holzapfel

5,2 km von Kronberg im Taunus icon Sperberstrasse 61, 65812 Bad Soden

Heizungsfachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Monsun E-Technologie GmbH

8,1 km von Kronberg im Taunus icon Eschborner Landstraße 137, 60489 Frankfurt

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Gebäudeenergieberatung Stork

10,8 km von Kronberg im Taunus icon Hauptstr. 76, 65817 Eppstein-Taunus

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Herbert Müller GmbH & Co.KG

11,1 km von Kronberg im Taunus icon Schmidtstraße, 60326 Frankfurt

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Hedrich GmbH - Erneuerbare Energien und Haustechnik

12,1 km von Kronberg im Taunus icon Franziusstr. 31, 60314 Frankfurt am Main

Heizungsfachbetrieb für:
Windenergie, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Erneuerbare Energie, Einfamilienhaus, Dämmung, Brennwert, Biomasse

Angebot anfordern

futurePLAN-Büro für zukunftsweisende Architektur

14,1 km von Kronberg im Taunus icon Hermann-Josef-Marx-Str.14, 55566 Bad Sobernheim

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Hinkel + Sohn GmbH Elektroinstallationen

14,4 km von Kronberg im Taunus icon Flinschstr. 31, 60388 Frankfurt am Main

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektro Schmidt GmbH & Co. KG

19,6 km von Kronberg im Taunus icon Herzogstraße 53-55, 63263 Neu-Isenburg

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Wärmepumpen-Angebote in Kronberg im Taunus kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Wärmepumpen-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Kronberg im Taunus

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!