Okal AktivPlus Musterhaus in Bad Vilbel (Foto: Hans-Rudolf Schulz)

Okal AktivPlus Musterhaus in Bad Vilbel (Foto: Hans-Rudolf Schulz)

AktivPlus-Musterhaus in Bad Vilbel heizt mit Solar-Wärmepumpe

Im April 2016 eröffnete das OKAL AktivPlus-Musterhaus in der Ludwig-Erhard-Straße 1 in Bad Vilbel. Auf innovativen rund 240 Quadratmetern bietet es viel Raum zur freien Entfaltung. Technische Besonderheiten sind u.a. die PV-Anlage, der E3/DC-Solarstromspeicher und die Luft-Wärmepumpe.

Durch die nach Süden ausgerichtete PV Anlage mit einer elektrischen Leistung von 11 kWp, welche durch Kombination mit dem E3/DC-Stromspeicher eine Gesamtnennleistung von 13,8 kWh erreicht, machen sich die Bewohner weitgehend unabhängig von der Entwicklung des Strompreises.

Außerdem ist das Haus mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe ausgestattet. Diese entzieht der Luft Wärme, speichert sie in einem flüssigen Medium und erhöht durch einen Mechanismus die Temperatur. Anschließend gibt sie diese Wärme an den Wasserkreislauf der Heizungsanlage ab und heizt so Wasser mit etwa 75 Prozent kostenloser Energie.

Die Gebäudesteuerung myGEKKO kontrolliert beispielsweise den Energieverbrauch und steuert individuell Heizungsanlage und Beleuchtung nach den Bedürfnissen sowie persönlichen Interessen der Hausbewohner.

Steckbrief:
AktivPlus-Musterhaus in Bad Vilbel

Objekt: AktivPlus-Musterhaus
Strasse: Ludwig-Erhard-Straße 1
Ort: 61118 Bad Vilbel
Baujahr: 02.04.2016
Beteiligte Unternehmen: OKAL Haus GmbH
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Luftwärme
Technik: Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: OKAL Haus GmbH
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!