Eine der größten Erdwärme-Anlagen versorgt den Vitopia Campus im Offenbacher Kaiserlei mit umweltfreundlicher Wärme und Kälte. (Grafik: CG GRUPPE AG)

Eine der größten Erdwärme-Anlagen versorgt den Vitopia Campus im Offenbacher Kaiserlei mit umweltfreundlicher Wärme und Kälte. (Grafik: CG GRUPPE AG)

Offenbach: 133 Erdwärmesonden versorgen Vitopia Campus am Kaiserlei

Nur wenige Minuten von Frankfurts Innenstadt entfernt, entsteht am Kaiserlei-Kreisel in Offenbach bis 2021 das Stadtquartier VITOPIA. Insgesamt 133 Erdwärmesonden bis in Tiefen von 125 Metern unter dem Baufeld sorgen mit Wärmepumpen für die nötige Kälte- und Wärmeversorgung. Wesentliche Wärmeversorger ist jedoch neben der Erdwärme die Fernwärme.

In Offenbach entwickelt die CG Gruppe auf einem 44.600 Quadratmeter großen Grundstück am Kaiserlei-Kreisel ein neues Stadtquartier. Das Projekt verbindet Wohnen, Arbeiten und Freizeit und umfasst etwa 49.000 Quadratmeter Gewerbe- und insgesamt 640 Wohneinheiten mit einer Gesamtgröße von rund 65.000 Quadratmetern. Zur Kälte- und Wärmeversorgung kommt eine der deutschlandweit größten Geothermieanlagen zum Einsatz:

133 Erdwärmesonden in bis zu 125 Metern Tiefe sorgen mit Hilfe entsprechender Wärmepumpen für umweltfreundliche Wärme im Winter und Kälte im Sommer. Fünf zusätzliche Photovoltaikanlagen versorgen die Wärmepumpen zudem mit CO2-freiem Solarstrom. Die Erdwärme-Bohrungen haben im November 2018 begonnen. Im ersten von drei Bauabschnitten wurden 20 Bohrungen mit einer Tiefe von jeweils 100 Metern vor Gründung der Bodenplatte unter derselbigen niedergebracht. Dies spart Platz und Baukosten.

Beim Großprojekt Kaiserlei in Offenbach entstehen in nur 15 Minuten Entfernung von der Frankfurter Innenstadt in der ersten Bauphase auf einer Bruttogrundfläche von ca. 101.000 Quadratmetern moderne Wohn- und Gewerbeeinheiten. Im weiteren Projektverlauf wird die Fläche auf rund 121.000 Quadratmeter erweitert. Dabei setzt der bundesweit tätige Projektentwickler CG Gruppe AG auf eine Mischung von 60 Prozent Wohn- und 40 Prozent Gewerbeflächen.

Herzstück und imposanter Blickfang des Projekts sind die beiden New Frankfurt Towers im Zentrum des Areals. Zwei Hochhäuser, Bauteil A mit 23 Geschossen und Bauteil B mit 19 Geschossen, sind über einen zweigeschossigen Sockel miteinander verbunden und werden zu einem lebendigen Wohnkomplex umfunktioniert. Insgesamt investiert das Unternehmen rund 300 Mio. Euro in das Vorhaben.

Steckbrief:
Stadtquartier mit Wohn- Gewerbeflächen in Offenbach am Main

Objekt: Stadtquartier mit Wohn- Gewerbeflächen
Strasse: Kaiserleistraße
Ort: 63067 Offenbach am Main
Baujahr: 01.05.2021
Beteiligte Unternehmen: CG GRUPPE AG
Anwendung: Heizen & Kühlen
Wärmequellen: Erdwärmesonden
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: op-online.de
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Offenbach am Main

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!