Wohnen am (Frankfurter) Dom, mit Wärmepumpe (Foto: Thomas Eicken)

Wohnen am (Frankfurter) Dom, mit Wärmepumpe (Foto: Thomas Eicken)

Wohnen am (Frankfurter) Dom: Maßvolle Nachverdichtung mit Erdwärme

Die ABG FRANKFURT HOLDING hat 2011 in der Frankfurter Innenstadt mit dem Neubau eines Wohnhauses in der Großen Fischerstraße 10 eine "maßvolle Nachverdichtung in der Innenstadt" vollzogen. In dem zwischen dem Frankfurter Dom und dem Main gelegenen Quartier steht jetzt ein fünfstöckiges Wohnhaus mit 12 Wohnungen mit Flächen von ca. 60 bis 105 m2. Architektonische Besonderheit ist das spitz zulaufende Dach, das die historische Bebauung in eine moderne Formensprache übersetzen sollte.

Auf der bestehenden Tiefgarage „Domgarage“ wurde das ehemalige Waschhaus, das zuletzt für die eigenen Handwerker der FAAG genutzt wurde, abgerissen. Die bestehende Zufahrt zur Tiefgarage wurde umverlegt und wird jetzt als Ein- und Ausfahrt genutzt. Das Gebäude selbst ist in zwei, leicht gegeneinander verschobene rechteckige Baukörper geteilt, die sich als schmale, hohe Häuser mit ihren schieferbedeckten Spitzgiebeln zur Straße wenden.

Die Gebäudehülle besteht aus Mauerwerk mit 49 Zentimeter starken Porotonsteinen, die innen nochmals mit Dämmmaterial gefüllt sind, so dass auch ohne ein zusätzliches Wärmedämmverbundsystem nahezu Passivhausstandard erreicht wird. Eine Sole-Wasser-Wärmepumpe sorgt für die nötige Heiz- und Brauchwasserwärme. Zudem ist das Gebäude mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet und alle Wohnungen verfügen über eine kontrollierte Be- und Entlüftung zur Frischluftversorgung, bestehend aus Einzelgeräten mit Wärmerückgewinnung.

Steckbrief:
Fünfstöckiges Wohnhaus in Frankfurt am Main

Objekt: Fünfstöckiges Wohnhaus
Strasse: Große Fischerstraße 10
Ort: 60311 Frankfurt am Main
Baujahr: 01.02.2012
Beteiligte Unternehmen: Prof. Christoph Mäckler Architekten
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärme
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: arcguide.de
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Wohnen am (Frankfurter) Dom: Maßvolle Nachverdichtung mit Erdwärme

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!