Heiligenhaus

Wärmepumpen Projekte in Heiligenhaus

Aktuell sind 0 Wärmepumpen-Projekte für Heiligenhaus online!

DKV-Büro ist energieeffizientestes Gebäude Ratingens

Die DKV Euro Service, Anbieter einer Tank- und Servicekarte für gewerbliche Fuhrparks, hat 2009 beim Neubau seiner Firmenzentrale in Ratingen nach Erdwärme gebohrt. Eine Wärmepumpe sorgt dann für Heizung und…

weiterlesen

Erdwärme ist Freund und Helfer der Kreispolizei in Mettmann

Der Neubau der Kreispolizeibehörde in Mettmann ist ein Beispiel für moderne Formensprache. Das „amöbenhafte“ Polizei-Gebäude mit einer Fassade aus Glaselementen und Alu-Paneelen definiert ein „Stadttor“ und…

weiterlesen

Erdgas-Wärmepumpe versorgt Tagesklinik in Mülheim an der Ruhr

Bis Ende 2008 war die Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des St. Marien-Hospitals in Mülheim an der Dimbeck untergebracht. Dann wurde gegenüber des Krankenhauses am Muhrenkamp 9 ein Niedrigenergiehaus neu gebaut. Eine mit Erdgas betriebene Wärmepumpe sorgt seither für eine ökologische Wärmeversorgung.

Im Jahr 2002 übernahm das St. Marien-Hospital die Trägerschaft der Tagesklinik vom…

weiterlesen

Wärmepumpe liefert warmes Duschwasser für Mietradler in Düsseldorfer Büroimmobilie

Bei der Renovierung eines Düsseldorfer Bürohauses richteten die Bauherren, die Bahners & Schmitz GmbH, eine Mietfahrradstation mit Duschbereich ein, um das Mietobjekt attraktiver zu machen. Das Duschwasser…

weiterlesen

Campus Mülheim: Wärmepumpen heizen Frischluft vor

Mit einem großen Campusfest feierte die Hochschule Ruhr West am 11.06.2016 ihren neuen Campus an der Duisburger Straße 100 auf einem ehemaligen Ausbesserungswerk der Bundesbahn. Optisch stechen sofort die…

weiterlesen

Split-Wärmepumpe heizt Essener Einfamilienhaus-Altbau von 1938

Das Einfamilienhaus von Familie Hildebrandt (Baujahr 1938) aus Essen wurde bisher durch Nachtspeicheröfen beheizt, welche im Zuge des Heizungstausches durch eine moderne 11,2 kW Luft-/Wasser-Wärmepumpe in…

weiterlesen

Düsseldorfs erste Wohnsiedlung mit Null-Energiekosten

Im Düsseldorfer Stadtteil Unterrath errichtete die Firma BauFaktor als erster Bauträger in Düsseldorf eine Reihenhaussiedlung mit Wärmepumpen-Technologie. Je nach Haustyp kamen in den 17 Reihenhäuser in je 3 Gebäudereihen wahlweise Luft-/Wasser- (kontrollierte Wohnraumbelüftung) oder Sole-/Wasser-Wärmepumpen (Erdwärme) sowie Sonnenkollektoren zur Warmwassererzeugung oder zur Stromerzeugung (Photovoltaik)…

weiterlesen

Mülheim-Speldorf: Wärmepumpe mit kontrollierter Be- und Entlüftung

In Speldorf, einem Stadtteil der Stadt Mülheim an der Ruhr, entschied sich Familie Balkenhol 2006 für den Bau eines Niedrigenergiehauses. Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung im Februar 2013 berichtet fungiert eine Wärmepumpe mit kontrollierter Be- und Entlüftung sowie Wärmerückgewinnung als Heizung des preisgekrönten Einfamilienhauses.

Geheizt wird dabei mit einer Wärmepumpe, die nicht Wasser in einer…

weiterlesen

Wärmepumpe heizt und kühlt Düsseldorfer Bürogebäude

Das fünfgeschossige Bürohochhaus KB 4 gehört zum Businesspark „Airport City“ am Düsseldorfer Flughafen. Der Businesspark „Airport City“ am Düsseldorfer Flughafen hat eine optimale Verkehrsanbindung – direkt am…

weiterlesen

Wärmepumpe heizt und kühlt ehemaligen Wasserturm in Solingen

Der Solinger Lichtturm ist ein leuchtendes Beispiel für die gelungene Umnutzung eines maroden Wasserspeichers zu einem modernen und ressourcenschonenden Ausstellungs- und Tagungsort mit der Bedeutung eines…

weiterlesen

Luftwärmepumpe in Garage heizt kubisches Dreifamilienhaus

Beim Anfang 2013 in Massivbauweise errichteten Dreifamilienhaus in der Nähe zum Uhlenhorster Stadtwald in Mülheim an der Ruhr wurde die Luftwärmepumpe nicht wie gewöhnlich im Garten oder vor der Haustür positioniert. Im Falle des Wohnhauses mit 3 Wohnungen wurde die Luft-Wasser-Wärmepumpe in der holzverkleideten Doppelgarage installiert. So fällt sie optisch nicht auf und auch Schallemissionen werden…

weiterlesen

Essen-Frillendorf: HELLWEG Baumarkt heizt mit bivalenter Gas-Wärmepumpe

Ende 2012 eröffnete der HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Essen-Frillendorf. Mittels eines Erdwärme-Sondenfeldes mit insgesamt 18 Bohrungen à 100m Tiefe und einer bivalenten gasmotorischen Wärmepumpen wird der Baumarkt über eine Baukernaktivierung in der Bodenplatte beheizt.

Der Markt war 2012 bereits der fünfte Hellweg Baumarkt im Großraum Essen und verfügt über eine Verkaufsfläche von über 10.000…

weiterlesen

Haan: Saniertes Pumpwerk setzt auf moderne Wärmepumpen

Seit 1879 bis in die 1980er Jahre lieferte die Pumpstation in Haan Trinkwasser von Benrath bei Düsseldorf bis nach Elberfeld in Wuppertal. Nachdem das stark sanierungsbedürftige Gebäude bis 2010 dann…

weiterlesen

Passivhaus-Kita in Wuppertal mit Wärmepumpe und PV-Anlage

Ins neue Kindergartenjahr 2019 startete Wuppertal mit dem neuen städtischen Kindergarten in der Rudolfstraße 100. Die sechsgruppige Einrichtung bietet Platz für rund 100 Kinder im Alter von einem bis sechs…

weiterlesen

Duisburger Forscher setzen auf Wärmepumpen-Technik

Anfang November 2008 weihte die Fraunhofer-Gesellschaft in Duisburg das "inHaus2" ein. Hier werden u.a. der effiziente Einsatz von Erdwärme in Kombination mit einer Wärmepumpe über thermoaktive Bauteile wie…

weiterlesen

Lore-Lorentz-Schule erste Passivhausschule in Düsseldorf

Die Düsseldorfer Lore-Lorentz-Schule in der Schlossallee ist die erste Schule im Passivhausstandard in der Landeshauptstadt. Verantwortlich zeichnen u.a. die besonders gut gedämmte Gebäudehülle, eine…

weiterlesen

180 Erdwärmesonden heizen und kühlen ZBW Berufskolleg in Duisburg

Im ZBW Berufskolleg in Duisburg sorgen 180 Erdwärmesonden mit Tiefen von 135 Metern in 12 Sondenfeldern für die nötige Erdwärme, die es zur Wärmepumpenbeheizung und -kühlung des imposanten Gebäudes bedarf. Mit…

weiterlesen

Energie durch Wärmepumpe: Gutes Beispiel in Düsseldorf

Bis zum Jahr 2050 möchte die Landeshauptstadt Düsseldorf klimaneutral sein. Das in diesem Zusammenhang eingerichtete Förderprogramm "Klimafreundliches Wohnen und Arbeiten" trägt zum Erreichen des…

weiterlesen

Düsseldorf-Eller: Luftwärmepumpe beheizt historische Waagenhalle

Die alte Waagenhalle in Düsseldorf-Eller, in der seit 1904 Industriewaagen produziert wurden, wurde 2012 komplett modernisiert. Unter dem gebogenen Dach befindet sich nun der Firmensitz der Elektro Kai Hofmann GmbH. Das moderne zweistöckige Büro nach dem Haus-im-Haus-Prinzip wird heute mit Hilfe einer Luftwärmepumpe beheizt.

Die alte Halle in der Waagenstraße in Düsseldorf mit ihrem charmanten…

weiterlesen

Wuppertaler Engelshaus-Anbau gewinnt Wärme aus Abwasser

Das neue Ankerzentrum zwischen Engelshaus und Kannegießer‘scher Fabrik gewinnt die Wärmeenergie aus anfallenden Abwässern zurück. Eine Wärmepumpe bringt diese 10 °C Wärme dann wieder auf die benötigte…

weiterlesen

Kö-Bogen heizt und kühlt mit Düsseldorfer Grundwasser

Mit der Fertigstellung des Kö-Bogens im Winter 2013 erhält die Stadt Düsseldorf eine neue Mitte. Der Kö-Bogen hat sich als internationale Architekturikone im Herzen der Landeshauptstadt Düsseldorf schon jetzt…

weiterlesen

Düsseldorf: Wohnhaus bekommt seine Energie aus der Erde

Als in 2006 die Bewohner in der Sonnenstraße 99-105 in Düsseldorf-Friedrichstadt einzogen, galt dieser Komplex als größte geothermisch-beheizte Wohnanlage Nordrhein-Westfalens. Insgesamt 1800 m Erdsonde beheizen die 50 freifinanzierten Wohneinheiten, aufgeteilt in Zwei- bis Vierzimmerwohnungen.

Die Wärmeversorgung besteht neben dem Sondenfeld, der Wärmepumpe von Waterkotte Typ DS 5194.3 und der…

weiterlesen

Düsseldorfer Stadttor kühlt mit Geothermie

Seit fast 40 Jahren macht sich Düsseldorf die Geothermie zu Nutzen. Prominentes Beispiel ist das Stadttor, ein vom Architekturbüro Petzinka, Overdiek und Partner entworfenes Bürohochhaus im Düsseldorfer…

weiterlesen

Rhein-Herne-Kanal beheizt Freibad Dellwig

Das Freibad Dellwig ist eines der ältesten Freibäder in Essen. Aus Tradition nennen es die Essener daher auch „Hesse“. Modern ist aber die Technik: Die Beckenerwärmung erfolgt über eine…

weiterlesen

Hyatt Regency Düsseldorf setzt auf Brunnenwasser-Wärmepumpe

Auf einer Landzunge, die weit in das Hafenbecken hineinragt, beherrschen zwei 19-stöckige Türme die Kulisse. Gegenüber eines formgleichen, um 180° gedreht angeordneten Bürogebäudes empfängt das Hyatt Regency…

weiterlesen

SIGN! heizt und kühlt mit Düsseldorfer Grundwasser

Der SIGN! Landmark Tower ist ein Hochhaus, das seit 2011 als Bürogebäude im Medienhafen Düsseldorf genutzt wird. SIGN! besticht aber nicht nur optisch: Jede der 20 Etagen wird mit Grundwasser durch…

weiterlesen

LKA Düsseldorf: Kühler Kopf dank Erdwärme-Wärmepumpe

Am 11. Dezember 2007 wurden die Pläne für den Neubau des Landeskriminalamts in Düsseldorf vorgestellt, am 21. April 2008 wurde bereits der Grundstein für das neue LKA NRW gelegt. Um die Bau- und Betriebskosten zu minimieren entschied sich der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) für eine geothermische Heizung und Kühlung mit Wärmepumpe. Auch die Abwärme des Rechenzentrums…

weiterlesen

Musterhaus in Wuppertal zeigt Wärmepumpen-Einsatz

Rund 250 000 Besucher hat die Fertighauswelt Wuppertal, eine Musterhausausstellung unweit der A 46 in Wuppertal-Oberbarmen, seit der Eröffnung 2011 gezählt. Das Passivhaus aus dem Hochsauerland hat innerhalb…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wärmepumpen Experten in Heiligenhaus

Aktuell sind 0 Wärmepumpen-Fachbetriebe für Heiligenhaus online!

Sanitär-Heizung-Bäder
Hauptstrasse 249, 42579 Heiligenhaus

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Wolfgang Schmitz
Alte Höh 54, 42579 Heiligenhaus

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Energieberatung Berger

4,2 km von Heiligenhaus icon Kettwiger Weinberg 3, 45219 Essen

Heizungsfachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Ingenieurbüro Hanning

4,9 km von Heiligenhaus icon Am Kockshof 26, 40882 Ratingen

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Leo Krelke und Sohn GmbH & Co. KG

6,0 km von Heiligenhaus icon Landsberger Str. 101, 45219 Essen

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Dumschat Elektro

7,3 km von Heiligenhaus icon Am Krumbach 12, 40822 Mettmann

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Energieberatung Baugutachter Etz

7,4 km von Heiligenhaus icon Metzgeshauser Weg 7, 42489 Wülfrath

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Werner Stöbener jun.

8,1 km von Heiligenhaus icon Wintgenstr. 1, 45239 Essen

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Heribert Häger

8,8 km von Heiligenhaus icon Krumbeckstr. 6, 42553 Velbert

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Howar Elektromontagen GmbH

9,0 km von Heiligenhaus icon Lilienstrasse, 45133 Essen

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Umwelt- und Energieberatung Kathrein

9,2 km von Heiligenhaus icon Wacholderstraße 32-34, 40489 Düsseldorf

Heizungsfachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Elektrotechnik Insel Fachbetrieb für Gebäudetechnik

9,5 km von Heiligenhaus icon Düsseldorfer Strasse, 40878 Ratingen

Heizungsfachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Wärmepumpen-Angebote in Heiligenhaus kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Wärmepumpen-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Heiligenhaus

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!