Auf dem Mülheimer HRW Campus heizen Wärmepumpen die Frischluft energieeffizient vor (Fotonachweis: Christa Lachenmaier)

Campus Mülheim: Wärmepumpen heizen Frischluft vor

Mit einem großen Campusfest feierte die Hochschule Ruhr West am 11.06.2016 ihren neuen Campus an der Duisburger Straße 100 auf einem ehemaligen Ausbesserungswerk der Bundesbahn. Optisch stechen sofort die roten Lamellen ins Auge, mit denen die ansonsten zurückhaltenden und hellen Klinkerfassaden geschmückt sind.

Auch haus- und energietechnisch hat der Campus Mülheim einiges zu bieten. So wird die Grundlast zur Kühlung der Gebäude über zentrale raumlufttechnische Anlagen abgedeckt. Dafür stehen große Zentrallüftungsgeräte auf den Dächern der jeweiligen Gebäude, die entweder über Kaltwassersätze oder interne Kälteerzeuger versorgt werden.

Um die Grundlast abzudecken, werden die Gebäude über zentrale raumlufttechnische Anlagen klimatisiert. Die Vorkonditionierung der Frischluft über Kühl- und Heizregister übernehmen Wärmepumpen von Mitsubishi Electric.

Im Rahmen der Förderung des Ruhrgebietes als Wissenschaftsstandort hat die NRW-Landesregierung im Jahr 2008 einen Wettbewerb zur Gründung drei neuer Fachhochschulen ausgelobt. Die Städte Mülheim und Bottrop haben den Zuschlag für die Gründung der Fachhochschule Westliches Ruhrgebiet erhalten.

Steckbrief:
Campus der Hochschule Ruhr West in Mülheim an der Ruhr

Objekt:Campus der Hochschule Ruhr West
Strasse:Duisburger Str. 100
Ort:45479 Mülheim an der Ruhr
Baujahr:11.06.2016
Beteiligte Unternehmen:Arge HPP / ASTOC Architekten
Anwendung:Heizen
Wärmequellen:Luftwärme
Technik:Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle:Mitsubishi Electric
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Mülheim an der Ruhr

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!