Seit 2018 wird die Kirche am Steinhügel in Witten jetzt umweltfreundlich mit Erdwärme beheizt. (Foto: Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Witten)

Seit 2018 wird die Kirche am Steinhügel in Witten jetzt umweltfreundlich mit Erdwärme beheizt. (Foto: Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Witten)

Erdwärme macht Wittener Kirche am Steinhügel CO2-frei

Auf dem höchsten Punkt des Hevener Landrückens ragt die Evangelische Kirche in Heven, einem Stadtteil von Witten, seit über 100 Jahren empor. Seit 2018 wird die Kirche am Steinhügel in Witten jetzt umweltfreundlich mit Erdwärme beheizt. Das macht sie zur ersten denkmalgeschützten CO2-freien Kirche in Deutschland.

Um Erdwärme nutzbar zu machen, ließ die evangelische Trinitatis-Gemeinde von der Erdwärme21 GmbH aus Witten im Juli 2018 acht 95 Meter tiefe Löcher bohren, in denen dann an einem Gewicht U-förmige Sonden heruntergelassen wurden. In diesen Sonden zirkuliert dann später ein Wasser-Glykolgemisch, das die Erdwärme an die Oberfläche transportiert.

Die Umrüstung auf eine Erdwärme-Wärmepumpe war ökologisch als auch ökonomisch sinnvoll. Denn die Kirche wurden zuletzt immer noch durch 7 einzelne Gasöfen beheizt, von denen einige noch aus den 1950er Jahren stammten und mittlerweile sehr ineffizient und teuer waren. So lag der Gasverbrauch alleine 2017 bei rund 90.000 Kilowattstunden, was der Hevener Kirchengemeinde Heizkosten von etwa 6.000 Euro bescherte.

Anstelle der Gaseinzelöfen kommt nun eine einzige Wärmepumpe zum Einsatz, die alleine die Kirche mit Erdwärme versorgt. Die von ihr aus der Erdwärme erzeugte Heizwärme wird zunächst über Radiatoren an die Kirchenräume abgegeben. 2019 wurde erfolgte dann die Installation einer Fußbodenheizung, die aufgrund ihrer niedrigen Systemtemperaturen die Effizienz des Wärmepumpenheizens nochmals steigern kann.

Die Bohrungen, die Installation der kompletten Heizwärmeverteilung und die Sole/Wasser-Wärmepumpenanlage kosteten 137.000 Euro. Den Strom für die Wärmepumpe gewinnt die Kirche aus der eigenen Solarstromanlage auf dem Dach des Gemeindehauses, so dass die Kosten zum Betrieb der Wärmepumpe noch günstiger und umweltfreundlicher sind als der Bezug des Wärmepumpenstroms aus dem Wittener Stromnetz.

Steckbrief:
Kirche in Witten-Heven

Objekt: Kirche
Strasse: Steinhügel 38
Ort: 58455 Witten-Heven
Baujahr: 15.06.2017
Wärmepumpen-Hersteller: Waterkotte
Beteiligte Unternehmen: Erdwärme21 GmbH (Witten)
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärmesonden
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Witten aktuell
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Erdwärme macht Wittener Kirche am Steinhügel CO2-frei

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Witten-Heven

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!