Das Landhaus in Rellingen ist mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Foto: Roth

Das Landhaus in Rellingen ist mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Foto: Roth

Rellingen: Bauherren entscheiden sich für Sole-Wasser-Wärmepumpe

Die Bauherren eines Landhauses in Rellingen bei Hamburg setzen im März 2017 beim Bau auf eine Wärmepumpe. Sie entschieden sich für einen vergrößerten Grundriss und genießen nun auf zwei Etagen großzügige 189 Quadratmeter Wohnfläche. Mit über 40 Quadratmetern ist das Wohn- und Esszimmer der größte Bereich des Erdgeschosses.

Ein besonderes bauliches Element bildet hier der schöne Erker. Dieser Bereich eignet sich bestens für einen großen Esstisch an dem die ganze Familie Platz hat. Erhöhte Decken auf ca. drei Meter lassen die Räume noch großzügiger wirken. Ein weiteres Detail ist der ca. 2,70 m breite Durchgang zwischen Küche und Wohnbereich. Das Gäste-WC, ein Arbeitszimmer und der Hauswirtschaftsraum mit Nebeneingangstür vervollständigen das Raumangebot. Eine Sole-Wasser-Wärmepumpe sorgt für umweltschonende und dauerhaft niedrige Betriebskosten. Wohlfühlatmosphäre verspricht eine Fußbodenheizung. Elektrische Rollläden dienen als Sicht-, Schall-, und Einbruchschutz.

Steckbrief:
Landhaus in Rellingen

Objekt: Landhaus
Ort: 25462 Rellingen
Baujahr: 01.03.2017
Beteiligte Unternehmen: Roth
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärme
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Roth
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Rellingen: Bauherren entscheiden sich für Sole-Wasser-Wärmepumpe

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Rellingen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!