Zwei jeweils 69 kW starke Wärmepumpen von Stiebel Eltron mit je neun Erdwärmesonden versorgen den Wohnpark Kirchwiese in Münster-Mecklenbeck. (Foto: Stiebel Eltron)

Zwei jeweils 69 kW starke Wärmepumpen von Stiebel Eltron mit je neun Erdwärmesonden versorgen den Wohnpark Kirchwiese in Münster-Mecklenbeck. (Foto: Stiebel Eltron)

Wärmepumpen versorgen Wohnpark Kirchwiese in Münster-Mecklenbeck

Im Münsteraner Stadtteil Mecklenbeck entstand eine der ersten barrierefreien Mehrgenerationen-Wohnanlagen mit optionalem Altenpflegekonzept. Auch haustechnisch ist das Projekt modern konzipiert: Mit Hilfe zweier monovalenten jeweils 69 kW starken Wärmepumpen von Stiebel Eltron trägt das Projekt zur nachhaltigen Energieeinsparung bei.

Die Erdwärmepumpe bezieht regenerative Umweltwärme aus je neun Erdsonden in 150 Metern Tiefe, um insgesamt 2731 m2 Wohnfläche in 35 Wohneinheiten mit Heizwärme und Warmwasser zu versorgen.

Im grünen Stadtteil Mecklenbeck in Münster entstand auf der ehemaligen „Kirchwiese“ direkt neben der Ev. Altenpflegeeinrichtung Meckmannshof auf einem von der Ev. Gemeinde zur Verfügung gestellten 5.060 m2 großen Erbpachtgrundstück am Meckmannweg / Mecklenbecker Straße das Wohnprojekt Wohnpark Kirchwiese, eine barrierefreie Wohnanlage, die ein optionales Altenpflegekonzept vorsieht.

Die moderne Architektur 4 von der P+S Planung und Schlüsselfertigbau GmbH errichteten Mehrfamilienhäuser wurde mit einer energiesparenden Bauweise kombiniert, in dessen Mittelpunkt ein Konzept eines Heizsytems mit Sole-Wasser-Wärmepumpenheizung und 18 Erdsonden-Bohrungen mit einer gesamten Länge von 2,7 km steht.

Zur optimalen Zirkulation des Heizungswassers und Verkürzung der Leitungswege in das Trinkwassersystem wurden zwei identische Anlagen in separaten Heizräumen konzipiert. Jede besteht aus einer Sole/Wasser-Wärmepumpe WPF 66 mit 69 kW Heizleistung, einem 1 500-Liter-Pufferspeicher sowie einem 700-Liter-Warmwasserspeicher. Im gesamten Wohnkomplex wird die Wärme über komfortable Fußbodenheizungen verteilt.

Wärmepumpen-Projekt von
Stiebel Eltron



Steckbrief:
Barrierefreie Mehrfamilienhäuser mit optionaler Altenpflege in Münster-Mecklenbeck

Objekt: Barrierefreie Mehrfamilienhäuser mit optionaler Altenpflege
Strasse: Mecklenbecker Straße 431 - 433 a
Ort: 48163 Münster-Mecklenbeck
Baujahr: 01.08.2010
Leistung in kW: 138kw
Wärmepumpen-Hersteller: STIEBEL ELTRON Sole/Wasser-Wärmepumpe WPF 66
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärmesonden
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V.
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Münster-Mecklenbeck

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!