Die Stadtvilla in Kröppelshagen-Fahrendorf ist mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Foto: Roth

Die Stadtvilla in Kröppelshagen-Fahrendorf ist mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Foto: Roth

Kröppelshagen-Fahrendorf: Bauherren setzen auf Sole-Wasser-Wärmepumpe

Eine zeitlos schöne Stadtvilla in traditioneller Massivbauweise, mit viel Platz und geringem Energieverbrauch – so stellten sich die Bauherren in Kröppelshagen-Fahrendorf ihren Traum vom Haus vor. Ihre Villa Lugana, die mit einer Wärmepumpe ausgestattet ist, wurde im August 2013 errichtet.

Nach der Fertigstellung werden den Bewohnern auf zwei Vollgeschossen gut 160 Quadratmeter Wohnfläche und fünf Zimmer zur Verfügung stehen. Besonders wichtig waren den Bauherren niedrige Betriebskosten. Die Kombination aus wärmebrückenoptimierter Konstruktion, leistungsfähiger Wärmedämmung und effizienter Haustechnik entlastet die Haushaltskasse dauerhaft. Dank moderner Sole-Wasser-Wärmepumpe erreicht die Villa den begehrten Effizienzhausstandard KfW E 70.

Steckbrief:
Stadtvilla in Kröppelshagen-Fahrendorf

Objekt: Stadtvilla
Ort: 21529 Kröppelshagen-Fahrendorf
Baujahr: 01.08.2013
Beteiligte Unternehmen: Roth
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärme
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Roth
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Kröppelshagen-Fahrendorf: Bauherren setzen auf Sole-Wasser-Wärmepumpe

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Kröppelshagen-Fahrendorf

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!