Doppelhaus in Weißenthurm mit Luftwärmepumpe und Wärmerückgewinnung

In Weißenthurm, einer Stadt im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz, wurde 2018 ein KfW 55-Doppelhaus der Firma Hubaleck-Immobilien mit der „Klimaschutzhausnummer“ des Kreises Mayen-Koblenz ausgezeichnet. Die Beheizung erfolgt über eine Luft-Wärmepumpe, eine dezentrale Lüftungsanlage gewinnt die Wärme der Abluft zurück.

Karl Johann, Geschäftsführer der Firma Hubaleck-Immobilien, hebte anlässlich der Ehrung hervor, dass die Mieter des Hauses von den niedrigen Heizkosten profitieren. „Die Heizkosten werden, so unsere Erfahrungen, bei nur ungefähr 3,50 Euro jährlich pro Quadratmeter Wohnfläche liegen. Bei einer 100 Quadratmeterwohnung sind das also gerade einmal 350 Euro im gesamten Jahr!“

Steckbrief:
Doppelhaus im KfW 55-Standard in Weißenthurm

Objekt: Doppelhaus im KfW 55-Standard
Ort: 56575 Weißenthurm
Beteiligte Unternehmen: Hubaleck-Immobilien
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Luftwärme
Technik: Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Kreisverwaltung Mayen-Koblenz
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Weißenthurm

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!