(Foto: BayWa r.e. renewable energy GmbH)

Das BayWa r.e. Plus-Energie-Solarhaus besitzt eine 30 kWp PV-Anlage, einen 16 kWh-Speicher und eine Inverter-Luft/Wasser-Wärmepumpe. (Foto: BayWa r.e. renewable energy GmbH)

Plus-Energie-Solarhaus der BayWa r.e. in Tübingen

BayWa r.e. vollendete im Februar 2015 den Bau eines Plus-Energie-Solarhauses in Tübingen. Im Fokus dabei lag die intelligente Verknüpfung verschiedener Systemelemente, mit denen das Haus zum großen Teil mit Energie aus Photovoltaik und u.a. einer Wärmepumpe mit Strom und Wärme versorgt wird.

Beim Plus-Energie-Solarhaus hatte es sich die BayWa r.e. zum Ziel gesetzt, eine auf Photovoltaik basierte Versorgung mit Energie in der Praxis zu testen. Besonderes Augenmerk wurde auf das Zusammenspiel innovativer Systeme gelegt. Mit Unterstützung der Solar- und Wärmetechnik Stuttgart (SWT), einer Ausgründung aus dem Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik (ITW) der Universität Stuttgart, entwickelte das BayWa r.e.-Team ein Konzept zur Versorgung eines Einfamilienhauses mit Strom, Warmwasser und Heizenergie auf PV-Basis.

Nach einer Planungsphase 2014 errichtete BayWa r.e. Anfang 2015 auf einem nach dem KfW-Effizienzhaus-Standard 55 neu errichteten Gebäude eine 30 kWp PV-Anlage. Die nach Ost und West ausgerichtete PV-Anlage ist Bestandteil eines Systems aus unterschiedlichen Komponenten.

Zum Einsatz kommen ein elektrischer Speicher von Hoppecke mit einer effektiven nutzbaren Kapazität von etwa 16 kWh, eine Inverter-Luft/Wasser-Wärmepumpe von Stiebel Eltron sowie ein 1.500 Liter Pufferspeicher.

Das Besondere an dem Gesamtsystem ist das Energiemanagement: Ein SMA Sunny Home Manager kommuniziert mit den einzelnen Komponenten und regelt diese abhängig von Einstrahlungswerten und Verbrauch, so dass ein maximaler Eigenverbrauch entsteht. Auf Sicht eines ganzen Jahres erreicht das BayWa r.e. Plus-Energie-Solarhaus einen Autarkiegrad von 80 Prozent bei der Strom- und Heizwärmeversorgung.

Wärmepumpen-Projekt von
Stiebel Eltron



Steckbrief:
Plus-Energie-Solarhaus in Tübingen

Objekt: Plus-Energie-Solarhaus
Ort: 72070 Tübingen
Baujahr: 01.06.2015
Wärmepumpen-Hersteller: Stiebel Eltron
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Luftwärme
Technik: Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: BayWa r.e. renewable energy GmbH
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Plus-Energie-Solarhaus der BayWa r.e. in Tübingen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!