In Trittau wurde ein Turmhaus mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe ausgesstattet. Foto: Roth

In Trittau wurde ein Turmhaus mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe ausgesstattet. Foto: Roth

Trittau: Sole-Wasser-Wärmepumpe sorgt für Wärme

Weil die Familie für ihr Bauvorhaben 30 Kilometer östlich von Hamburg kein „Haus von der Stange“ wollte, fiel die Wahl auf den Baupartner Massivhaus Hamburg und die Gemeinde Trittau. Entstanden ist im Juni 2016 ein individualisiertes, energiesparendes (da mit Wärmepumpe ausgestattet) Haus, das alle Wünsche der Bauherren aufgenommen hat. Dank sehr guter Wärmedämmung und einer Sole-Waser-Wärmepumpe erreicht das Haus den Energiesparstandard KfW E-70. Damit profitieren die Bauherren von langfristig niedrigen Energiekosten und einem besonders zinsgünstigen Kredit der KfW-Förderbank.

Steckbrief:
Turmhaus in Trittau

Objekt: Turmhaus
Strasse: Trittauer Feld 13
Ort: 22946 Trittau
Baujahr: 01.06.2012
Beteiligte Unternehmen: Roth
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärme
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Roth
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Trittau: Sole-Wasser-Wärmepumpe sorgt für Wärme

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Trittau

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!