Das ehemalige Stuttgarter Stellwerkhäuschen wird seit seiner Sanierung mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i AR beheizt. (Bild: Buderus)

Das ehemalige Stuttgarter Stellwerkhäuschen wird seit seiner Sanierung mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i AR beheizt. (Bild: Buderus)

Stellwerk West: Luftwärmepumpe macht Events grüner

Mit dem Stellwerk West am ehemaligen Stuttgarter Westbahnhof eröffnete im Jahre 2017 eine hochmoderne Eventlocation in einem denkmalgeschützten Stellwerkhäuschen. Für wohlige Wärme sorgt heute die effiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i AR mit einer Leistung von 15 kW. Das Heizsystem nutzt die Energie aus der Luft, um das Gebäude über zwölf Heizkörper mit ausreichend Wärme zu versorgen.

Nachdem der Designer und Grafiker Kurt Weidemann das Gebäude umbaute und als Kreativwerkstatt nutzte, nutzte der Unternehmer Alexander Stein das Gebäude als Stuttgarter Dependance seiner Firma Black Forest Distillers GmbH. Dann erwarb Harald Klein, Geschäftsführer Finanzen und Personal bei der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, das Stellwerk West von der Destillerie und vermietete das ehemalige Bahngebäude an Carmen Ehlers, die es seither als Eventlocation für Meetings, Workshops, Schulungen sowie Firmenveranstaltungen nutzt.

Dazu wurde die heutige Eventlocation im Inneren komplett renoviert und mit Designer-Möbeln, hochwertiger Technik und einer Küche ausgestattet. „Die Renovierung war zwingend notwendig, denn bis zu unserem Einzug hatte das Gebäude noch keine Heizung. Im Winter wurde es eisig kalt“, so Ehlers.

Die Heiztechnik stellte aber nicht nur Ehlers und Klein vor eine Herausforderung, sondern auch das Fachhandwerk. „Das Stellwerk West steht heute unter Denkmalschutz. Eine Gasheizung war ausgeschlossen, und für einen Öltank bietet das Grundstück nicht genügend Platz“, erklärt Thomas Pfister vom Heizungsfachbetrieb Pfister Sanitär & Heizung e.K. Die Lösung: eine Buderus Luft-Wasser-Wärmepumpe.

Für wohlige Wärme sorgt heute die effiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i AR mit einer Leistung von 15 kW. „Das Heizsystem nutzt die Energie aus der Luft und besteht aus drei Komponenten: einer Außeneinheit, einer Inneneinheit und einem Pufferspeicher“, erklärt Pfister.

„Die Vorteile einer Luft-Wasser-Wärmepumpe sind ihre kompakten Maße und die flexiblen Aufstellmöglichkeiten. So kann das Gerät auch bei wenig Platz installiert werden, wie im Stellwerk West“, ergänzt Holger Rüscher, Außendienstmitarbeiter der Buderus Niederlassung Esslingen.

Nicht nur in Sachen Platz kann die Logatherm WLW196i punkten. Sie ist außerdem besonders umweltfreundlich, denn sie wandelt unerschöpfliche, natürliche und kostenlose Umgebungsluft in Wärme für die Heizung um. „Und das sogar im Stuttgarter Winter. Die Wärmepumpe versorgt das Gebäude über zwölf Heizkörper mit ausreichend Wärme.

Der Pufferspeicher Logalux P200 ist speziell auf die Logatherm Wärmepumpen abgestimmt, fasst 200 Liter und ist eine sehr gute Ergänzung zu einem Heizsystem mit regenerativen Wärmeerzeugern“, erklärt Rüscher. Geregelt wird die Luft-Wasser-Wärmepumpe mit der Systembedieneinheit Logamatic HMC300. Über eine integrierte Internet-Schnittstelle können Ehlers und Klein außerdem die Wärmepumpe komfortabel mit dem Smartphone oder Tablet bedienen.

Mit moderner Ausstattung und der Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i ist das Stellwerk West bestens ausgerüstet für kleine Events aller Art – auch im Winter. Seinen einzigartigen Charme gewinnt die Location aus der Spannung zwischen alt und neu. Diese wird durch das zukunftsweisende Buderus Heizsystem noch unterstützt, denn eine Wärmepumpe ist nachhaltig und umweltfreundlich.

Im Stellwerk West lag die Herausforderung nicht nur darin, ein passendes Heizsystem zu finden, sondern ein Gebäude, das unter Denkmalschutz steht, zu modernisieren. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe mit ihren kompakten sowie flexiblen Komponenten war dafür ideal geeignet. Nun eröffnet das charmante Stellwerkhäuschen mit seinem besonderen Flair und wohliger Wärme die Möglichkeit für geschäftliche Veranstaltungen inmitten des Stuttgarter Westens.

Das sehen auch Ehlers Kunden so: „Meine Gäste freuen sich über einen Veranstaltungsort, an dem sie ganz für sich sind – ungestört und in wohnlicher Umgebung. Dank des einzigartigen Gebäudes bleibt jedes Event immer lange in Erinnerung.“ Auch Buderus hat die Eventlocation schon gemietet – und bei dieser Gelegenheit den Teilnehmern gleich die innovative Logatherm WLW196i in Aktion gezeigt.

Wärmepumpen-Projekt von
Buderus



Steckbrief:
Denkmalgeschütztes Stellwerkhäuschen in Stuttgart

Objekt: Denkmalgeschütztes Stellwerkhäuschen
Strasse: Westbahnhof 7
Ort: 70197 Stuttgart
Baujahr: 01.08.2017
Leistung in kW: 15kw
Wärmepumpen-Hersteller: Buderus Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i AR
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Luftwärme
Technik: Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Buderus
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!