Neubau der Stahlcon GmbH in Steinenbronn (Fotograf: Zooey Braun)

Neubau der Stahlcon GmbH in Steinenbronn (Fotograf: Zooey Braun)

Verwaltungsgebäude mit Lagerhalle wird von zwei reversiblen Luft/Luft-Wärmepumpen beheizt und gekühlt

Das neue Verwaltungsgebäude mit Lagerhalle des Unternehmens Stahlcon, das Profilschellen aus Edelstahl vertreibt, wurde südwestlich von Stuttgart in der Gemeinde Steinenbronn gebaut. Stetiges Wachstum und eine Sortimentserweiterung machten den Neubau erforderlich. Zwei reversible Luft/Luft-Wärmepumpen mit Pufferspeicher versorgen den Neubau mit Wärme und kühlen ihn im Sommer.

Das Herzstück des Neubaus ist eine sechs Meter hohe und rund 50 Meter lange Lagerhalle. In der Holzkonstruktion lagert das Unternehmen die produzierten Profilschellen aus Edelstahl, verpackt sie und macht sie versandfertig. Ein zweigeschossiges Gebäude, das die südwestliche Gebäudeecke umschließt ist der Sitz der Verwaltung.

Die Beheizung des Neubaus findet via Bauteilaktivierung in den Betondecken und Bodenkonvektoren vor den Fenstern statt. In der Lagerhalle ist eine Fußbodenheizung verlegt. Zwei reversible Luft/Luft-Wärmepumpen mit Pufferspeicher erzeugen die Wärme. Bei niedrigen Außentemperaturen unterstützt ein Gaskessel die beiden Wärmepumpen, die das Gebäude bei hohen Außentemperaturen kühlen.

Für die Belüftung wurde eine kontrollierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung installiert. Auf dem Hallendach erzeugt eine Photovoltaik-Anlage erneuerbaren Solarstrom. Die Beleuchtung wird ausschließlich über Bewegungsmelder reguliert. Dank all dieser effizienten Energietechnik liegt der Neubau 28 Prozent unter den Anforderungen der EnEV 2014.

Fotos stammen vom Fotografen Zooey Braun, mit freundlicher Genehmigung von mönkemöller und kreppel Architekturbüro ZT OG.

Steckbrief:
Verwaltungsgebäude mit Lagerhalle in Steinenbronn

Objekt: Verwaltungsgebäude mit Lagerhalle
Strasse: Robert-Bosch-Straße 4
Ort: 71144 Steinenbronn
Baujahr: 01.08.2014
Beteiligte Unternehmen: mönkemöller und kreppel Architekturbüro ZT OG, Wien, Holzbau Amann, Weilheim (Holzbau); Kurz und Fischer, Winnenden (Bauphysik); ee concept, Darmstadt (Energieberatung); Wagner Gebäudetechnik, Hilden (Brandschutzkonzept), Stahlcon, Steinenbron
Anwendung: Heizen , Kühlen
Wärmequellen: Luftwärme
Technik: Luft-Luft-Wärmepumpe
Quelle: mönkemöller und kreppel Architekturbüro ZT OG
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!