Bei der Sanierung der Bestandsgebäude, die teilweise noch aus dem Jahre 1910 stammen, wurde eine intensive Dämmung aller Gebäude durchgeführt. Foto: Klaus Voit

Bei der Sanierung der Bestandsgebäude, die teilweise noch aus dem Jahre 1910 stammen, wurde eine intensive Dämmung aller Gebäude durchgeführt. Foto: Klaus Voit

Siegen: Sole-Wasser-Wärmepumpe in Klimaschutzsiedlung

Das Projekt der Klimaschutzsiedlung an der Siegener Charlottenstraße wurde von der Wohnstättengenossenschaft Siegen eG im Jahre 2011 angestoßen und umfasst drei- bis fünfgeschossige Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 88 Wohneinheiten. Bei der Sanierung der Bestandsgebäude, die teilweise noch aus dem Jahre 1910 stammen, wurde eine intensive Dämmung aller Gebäude durchgeführt, so dass der Drei-Liter-Standard (3 Liter Heizöl pro Quadratmeter pro Jahr) erreicht wurde.

Die Wärmeversorgung erfolgt in jedem der vier Gebäudeabschnitte über eine Sole-Wasser-Wärmepumpe. Für die Warmwasserversorgung wurde ein Blockheizkraftwerk (BHKW) mit einer Leistung von bis zu 20 Kilowatt elektrisch und bis zu 43 Kilowatt thermisch installiert. Alle Wohnungen haben eigene Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung. Zur weiteren Reduktion der CO2-Emissionen wurden Photovoltaikanlagen mit 62 kWp installiert.

„Mit der Sanierung haben wir die Vorgabe, den Standard eines Drei-Liter-Hauses zu erfüllen, erreicht. Aber mindestens genauso wichtig wie die energetische Aufwertung der Häuser ist für uns der soziale Aspekt. Die Sanierung der Gebäude hat zu einem erheblichen Zuwachs an Lebensqualität geführt. Wir hoffen, dass dieses mit viel Engagement aufwändig konzipierte Projekt den sozialen Zusammenhalt und die Identifikation der Bewohner mit ihrer Wohnanlage fördert. Der zusätzliche seniorengerechte Neu- bzw. Umbau ermöglicht es unseren Mietern zudem, bis ins hohe Alter in ihrer Wohnung zu verbleiben“, erklärt Hans-Georg Haut, geschäftsführender Vorstand der Wohnstättengenossenschaft Siegen eG.

Steckbrief:
sanierte Wohnsiedlung in Siegen

Objekt: sanierte Wohnsiedlung
Strasse: Charlottenstraße
Ort: 57074 Siegen
Baujahr: 01.01.2011
Beteiligte Unternehmen: Wohnstättengenossenschaft Siegen, EnergieagenturNRW
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärme
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Umweltministerium NRW
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Siegen: Sole-Wasser-Wärmepumpe in Klimaschutzsiedlung

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Siegen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!