(Foto: ThermSelect GmbH)

(Foto: ThermSelect GmbH)

Hybrid-Wärmepumpe versorgt Rostocker EnergieTechnik-Haus der ThermSelect GmbH

Das EnergieTechnik-Haus im Rostocker Stadtteil Evershagen ist der im März 2013 fertiggestellte Firmensitz der ThermSelect GmbH. Und ein überzeugendes Praxisbeispiel für die zukunftsweisende Nutzung erneuerbarer Energien. Herzstück ist eine innovative Hybrid-Wärmepumpe, die eine Luft/Wasser- und eine Sole/Wasser-Wärmepumpe in einem Gerät kombiniert und zusätzlich noch eine thermische Solaranlage einbindet.

Mit dem Wechsel des Firmenstandortes der ThermSelect GmbH im Jahr 2013 innerhalb Rostocks war die Errichtung eines neuen Gewerbegebäudes verbunden. Es wurde als sogenanntes EnergieTechnik-Haus konzipiert. Das heißt, die Heizung, Lüftung und Passivkühlung werden ausschließlich mit Erneuerbaren Energien betrieben. Kombiniert wurde die Hybrid-Wärmepumpe durch eine Photovoltaik-Dachanlage mit 29,4 kW Leistung.

Herzstück der Anlage ist eine Hybrid-Wärmepumpe vom Typ ThermSelect TS 15, die eine Leistung von 15 kW aufweist und sowohl auf Erdwärme als auch auf Luftwärme zugreift. Entsprechend wurden auf dem Firmengelände Erdkollektoren im Erdboden verlegt und außerhalb des Gebäudes ein Wärmepumpen-Verdampfer installiert. Die Hybrid-Wärmepumpe nutzt alternativ oder parallel sowohl Erdwärme oder Luftwärme oder auch gleichzeitig Erd- und Luftwärme und stellt mit Hilfe einer Steuerung den jeweils wirtschaftlichsten Energiemix aus beiden Quellen bereit.

Heizen erfolgt durch die ThermSelect-Anlage, durch die aktive Lüftungsanlage und eine Solarthermie-Anlage mit einer Fläche von 20,24 m2. Gekühlt wird durch die aktive Lüftungsanlage oder die passive Kühlung entweder über die Wärmequelle Erdreich oder über einen Eisspeicher. Der Eisspeicher dient als Ergänzung des Energiereservoirs, um Erdwärme zwischenzuspeichern. Außenluft, Erdwärme und Solarthermie sowie die Wärmerückgewinnung der Lüftungsanlage werden mit Hilfe einer intelligenten Regelung je nach Temperaturbedingungen für den jeweils wirtschaftlichsten Energie-Mix genutzt.

Über eine im gesamten Gebäude verlegte Fußbodenheizung ist es möglich, 219 m2 Bürofläche, 220 m2 Fläche von Schulungsraum und Archiv sowie 229 m2 Lagerfläche zu heizen bzw. zu kühlen. Realisiert wurde die Anlage mit neuesten Grundfos Hocheffizienz-Pumpen der Baureihen Alpha2 und Magna3, unter anderem als Wärmequellenpumpen im Solekreis, Umladepumpen sowie in der Heizungsverteilung.

Steckbrief:
Gewerbeimmobilie in Rostock-Evershagen

Objekt: Gewerbeimmobilie
Strasse: Hans-Fallada-Straße 21
Ort: 18069 Rostock-Evershagen
Baujahr: 01.03.2013
Leistung in kW: 15kw
Wärmepumpen-Hersteller: ThermSelect GmbH
Beteiligte Unternehmen: KuK Wärmetechnik GmbH, Grundfos GmbH
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Eisspeicher , Luftwärme , Erdwärme
Technik: Hybrid-Wärmepumpe
Quelle: KuK Wärmetechnik GmbH
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!