Wiedereröffnung des Kindergartens Ziegelhüttestraße am 25. Oktober 2019 nach einem Wasserschaden, Reutlings erstem Kindergarten, der mit Erdwärme beheizt wird. (Foto: Stadt Reutlingen)

Wiedereröffnung des Kindergartens Ziegelhüttestraße am 25. Oktober 2019 nach einem Wasserschaden, Reutlings erstem Kindergarten, der mit Erdwärme beheizt wird. (Foto: Stadt Reutlingen)

Erste Reutlinger Kita heizt mit Erdwärme-Heizung

Der Kindergarten Ziegelhüttestraße in Reutlingen-Gönningen war das erste Gebäude der Stadt Reutlingen, das im April 1999 mit einer Erdwärmesonden-Wärmepumpe ausgerüstet wurde. Die erdreichgekoppelte Wärmepumpe ist deutlich umweltschonender als die herkömmliche Heiztechnik mit fossilen Brennstoffen. Insgesamt wird jährlich mit ca. 6.750 kWh Strom die Wärme von ca. 27.000 kWh aus dem Erdreich gewonnen. Das heißt, dass mit der Erdsonden-Wärmepumpenanlage rund viermal soviel Energie aus der Wärme des Grundwassers entnommen werden kann, wie man für deren Erzeugung braucht. So erspart die Wärmepumpenheizung in der städtischen Kindergarten Gönningen eine jährliche Belastung von 6,2 Tonnen CO2.

Das zweigruppige Haus bietet Platz für 30 Kinder, seit 2012 gibt es eine Krippengruppe für zehn Kinder, seit Sommer 2017 Ganztagsbetreuung für 25 Kinder. Der Betrieb des Kinderhauses in der Gönninger Ziegelhüttenstraße musste nach einem im Juni 2018 bekannt gewordenen Wasserschaden zunächst stillgelegt werden. Ersatzplätze fanden sich in der Reutlinger Innenstadt: Innerhalb eines Tages zogen die Krippenkinder in die Planie 32 um, die größeren Kinder kamen in der Tübinger Straße unter. Am 25.10.2019 wurde das Kinderhaus Ziegelhüttenstraße in Gönningen wiedereröffnet.

Steckbrief:
Kindergarten in Reutlingen-Gönningen

Objekt: Kindergarten
Strasse: Ziegelhüttestraße 9
Ort: 72770 Reutlingen-Gönningen
Baujahr: 01.04.1999
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärmesonden
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Stadt Reutlingen
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Reutlingen-Gönningen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!