Skizze des "kalten" Erdwärme-Nahrwärmenetzes in Reichenbach (Bild: NATURSTROM AG)

Skizze des "kalten" Erdwärme-Nahrwärmenetzes in Reichenbach (Bild: NATURSTROM AG)

Erdwärmenetz versorgt Neubauquartier in Reichenbach an der Fils

In Reichenbach an der Fils entsteht ein Neubauquartier, das mittels kaltem Nahwärmenetz 41 Häuser umweltfreundlich beheizt und im Sommer kühlt. Die Nahwärmeversorgung basiert auf oberflächennaher Geothermie, 41 Wärmepumpen sorgen dabei für die Heizwärme- und Warmwasserbereitung.

Das durchs Nahwärmenetz geleitete Wärmeträgermedium wird im Jahresmittel eine Temperatur von nur 8 bis 10 °C haben – daher die Bezeichnung „kaltes Nahwärmenetz“. Gespeist wird es über ein oberflächennahes Geothermiefeld, welches sich etwa anderthalb Meter unter der Erdoberfläche befindet. Das Grundstück für das Kollektorfeld umfasst 3.900 m2 Fläche und ist nach der Verlegung im Frühjahr 2019 wieder uneingeschränkt landwirtschaftlich nutzbar.

Nicht nur im Winter werden die Bewohner des Reichenbacher Neubauviertels von der Erdwärme-Wärmepumpen-Technologie profitieren: Im Sommer ermöglicht sie eine klimafreundliche Temperierung der Gebäude. Die Wärmepumpen werden dabei vollkommen CO2-frei betrieben. Betreiber NATURSTROM beliefert sie mit Ökostrom, zertifiziert mit dem Grüner Strom Label.

Ergänzt wird das rundum nachhaltige Energiekonzept durch Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern der Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften. Um den produzierten Strom unabhängig vom Wetter nutzen zu können, wird er in Batteriespeichern zwischengelagert, die bis zu 9,30 Kilowattstunden sauberen Strom fassen. Die zukünftigen Eigentümer können die Photovoltaik-Anlagen inklusive Speicher entweder als Bestandteil des Gebäudes erwerben oder alternativ von NATURSTROM pachten.

Neben der klimafreundlichen Energieversorgung haben der Immobilienentwickler EcoShare Solutions und die NATURSTROM AG auch die Mobilität der künftigen Bewohner im Blick: Ein Photovoltaik-Carport inklusive E-Ladesäule und E-Car-Sharing-Fahrzeug komplettiert das nachhaltige Energiekonzept und soll den klimafreundlichen Elektro-Verkehr im Quartier fördern.

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg unterstützt das Projekt im Rahmen des Förderprogramms „Energieeffiziente Wärmenetze“.

Steckbrief:
Neubauquartier in Reichenbach an der Fils

Objekt: Neubauquartier
Ort: 73262 Reichenbach an der Fils
Beteiligte Unternehmen: EcoShare Solutions GmbH, Naturstrom AG
Anwendung: Heizen & Kühlen
Wärmequellen: Flächenkollektor , Erdwärme
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Naturstrom AG
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Erdwärmenetz versorgt Neubauquartier in Reichenbach an der Fils

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Reichenbach an der Fils

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!