Geschäfts- und Praxisgebäude in der Nadorster Str. 109 / Lambertistr.3 in Oldenburg (Foto: Architekturbüro van Döllen)

Geschäfts- und Praxisgebäude in der Nadorster Str. 109 / Lambertistr.3 in Oldenburg (Foto: Architekturbüro van Döllen)

Oldenburger Wohn- und Geschäftshaus heizt mit Luft-Wärmepumpen-Kaskade

In Mitten von Oldenburg hat die HBG Bauträger GmbH in der Nadorster Straße Ecke Lambertistraße 2017/2018 ein dreigeschossiges Geschäftshaus mit Laden, Praxis- und Büroflächen sowie einer Wohnung errichtet. Heiztechnische Besonderheit: Eine Kaskade aus zwei Brötje BLW NEO Wärmepumpen mit 18 kW Heizleistung sorgen für eine optimale Beheizung entsprechend der unterschiedlichen Nutzungsszenarien des Oldenburger Neubaus.

Die zwei Luft-Wasser-Wärmepumpen wurden auf dem Dach des positioniert, von wo aus via Heizungsleitungen im Vierleitersystem die Wärme ins Gebäude geführt wird. Zunächst wird die Wärme zentral in einen 985-Liter-Pufferspeicher in einem Heiztechnikraum im 2. Obergeschoss gesammelt. Von dort aus werden die Heizkreise je nach Anforderung bedient.

Steckbrief:
Wohn- und Geschäftshaus mit 6 Gewerbeeinheiten und 1 Wohnung in Oldenburg

Objekt: Wohn- und Geschäftshaus mit 6 Gewerbeeinheiten und 1 Wohnung
Strasse: Nadorster Str. 109 / Lambertistr. 3
Ort: 26121 Oldenburg
Baujahr: 01.04.2018
Leistung in kW: 46kw
Wärmepumpen-Hersteller: 2 x Luft/Wasser-Wärmepumpen Brötje BLW NEO als Kaskade
Beteiligte Unternehmen: Architekturbüro van Döllen, Ing.-Büro Wempe & Partner, Belz Haustechnik GmbH
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Luftwärme
Technik: Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Architekturbüro van Döllen
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Oldenburger Wohn- und Geschäftshaus heizt mit Luft-Wärmepumpen-Kaskade

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Oldenburg

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!