(Foto: waermepumpe-regional.de)

Norderstedt: Wohnquartier Aspelohe setzt auf nachhaltige (Erd)Wärme

Aspelohe ist ein modernes Wohnquartier an der Grenze von Norderstedt zu Hamburg. Im Brahmsweg Ecke Aspelohe errichtete PROJECT Immobilien 105 Eigentumswohnungen und Townhäuser im KfW-55-Standard mit Geothermie-Anlage und Photovoltaikmodulen.

Auf dem rund 15.660 m2 großen Grundstück in Norderstedt entstand 2019 in sechs Bauabschnitten nach dem Entwurf von Czerner Göttsch Architekten in Zusammenarbeit mit den Landschaftsarchitekten Hubert Wiggenhorn und Martin van den Hövel das Wohnquartier Aspelohe, das wegen seiner aufgelockerten Bebauung, dem vielseitigen Wohnraumangebot sowie der harmonischen Integration von Grünflächen in das Gesamtkonzept von der Jury des Stadtentwicklungsausschusses der Stadt Norderstedt zum Gewinner des Gutachterverfahrens zur städtebaulichen Entwicklung des Areals erkoren wurde.

Ein Grund für die Prämierung war auch das Nachhaltigkeitskonzept insbesondere die umweltfreundliche Form der Energieversorgung: Denn neben der energieeffizienten KfW-55-Bauweise kommt eine Erdwärmeheizung mit Wärmepumpe und Photovoltaikanlagen zum Einsatz.

Die Erdwärme wird aus Bohrungen aus bis zu 140 Metern Tiefe gewonnen. In den sogenannten Sonden zirkuliert ein Wärmeträgermedium aus Wasser und Glykol, das die Erdwärme zum Wärmetauscher einer Wärmepumpe ("Verdampfer") transportiert. Die Wärmepumpe nutzt dann diese Energie, um sie auf ein höheres Temperaturniveau zu "pumpen".

Während das Heizen mit der Wärmepumpe im Norderstedter Bauprojekt dem Untergrund Wärme entzieht, wird dem Erdreich im Sommer durch das Kühlen der Wohnungen und Townhäuser von Aspelohe wieder Wärme zugeführt. Das sogenannte passive Kühlen kommt ganz ohne Wärmepumpe aus. Die Kühle des Erdreichs - diese liegt in Norderstedt etwa bei 10 °C - reicht aus, um über die Fußbodenheizungen die Räume zu klimatisieren.

Steckbrief:
105 Eigentumswohnungen und Townhäuser in Norderstedt

Objekt:105 Eigentumswohnungen und Townhäuser
Strasse:Brahmsweg/ Ecke Aspelohe
Ort:22848 Norderstedt
Baujahr:01.09.2019
Beteiligte Unternehmen:Czerner Göttsch Architekten, Hubert Wiggenhorn und Martin van den Hövel
Anwendung:Heizen & Kühlen
Wärmequellen:Erdwärme
Technik:Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle:PROJECT Immobilien Wohnen AG
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!