Autohaus Scheller fährt auf Wärmepumpentechnik ab (Foto: waermepumpe-regional.de)

Autohaus Scheller fährt auf Wärmepumpentechnik ab

Beim Neubau eines BMW- und MINI-Autohauses in Ludwigshafen-Oggersheim setzte das archiNetwork aus Zell am Main nicht nur auf eine zeitgemäße Markenarchitektur. Der vom Februar bis September 2011 erbaute Autohaus-Neubau setzt auch auf den Einsatz umweltfreundlicher Wärmepumpentechnik.

Das Autohaus Scheller aus Ludwigshafen-Oggersheim heizt und kühlt alle Erdgeschossbereiche mit einer Luft/Wasser-Wärmepumpe per Fußbodenheizung. Im Sommer arbeitet die Wärmepumpe wie eine Klimaanlage, im Winter dreht sich der Kreisprozess um, und die Außenluft wird zum Heizen herangezogen.

Neben moderner Wärmepumpentechnik entschieden sich die Architekten beim Betriebsneubau auf dem 12.000 m2 großen Grundstück für eine Regenwasserversickerung und ein Gründach auf der Werkstatt.

Steckbrief:
Autohaus mit Schauräumen und Werkstätten in Ludwigshafen-Oggersheim

Objekt:Autohaus mit Schauräumen und Werkstätten
Strasse:Ruchheimer Str. 1
Ort:67071 Ludwigshafen-Oggersheim
Baujahr:01.09.2011
Beteiligte Unternehmen:archiNetwork (Zell am Main)
Anwendung:Heizen & Kühlen
Wärmequellen:Luftwärme
Technik:Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle:archiNetwork
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!