Einfamilienhaus an Leipzigs Rand setzt auf Wärmepumpe

In Leipzig-Wiederitzsch steht am Birkenring ein so genanntes Sachsenhaus-Einfamilienhaus, das frei geplant worden ist. Beheizt und belüftet wird die 130 Quadratmeter-Wohnfläche des Hauses von einer Erdwärmepumpe mit Tiefensonde. Die Wärme wird ebenso über die Anlage zurückgewonnen. Alle Sachsenhaus-Häuser erfüllen die strengen Kriterien der neuen Energiesparverordnung (EnEV).

Dies wird durch den Einsatz von Erdwärmetechnik in Kombination mit den ausgezeichneten Dämmeigenschaften der Massivhaus-Bauweise des Unternehmens Sachsenhaus Leipzig GmbH, mit Hauptsitz in Panitzsch in der Nähe der sächsischen Großstadt, möglich.

Steckbrief:
Wohnhaus in Leipzig-Wiederitzsch

Objekt: Wohnhaus
Strasse: Birkenring
Ort: 04158 Leipzig-Wiederitzsch
Baujahr: 01.07.2017
Beteiligte Unternehmen: Sachsenhaus Leipzig
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärme
Quelle: Sachsenhaus Leipzig
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Leipzig-Wiederitzsch

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!