16-kW-Wärmepumpe beheizt altes Bauernhaus Foto: Rotex

Der alte ROTEX Warmwasserspeicher mit integrierter Brauchwasserwärmepumpe wurde ausgebaut. Foto: Rotex

Moderne Wärmepumpe beheizt altes Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert

In Nordrhein-Westfalens niederrheinischem Tiefland liegt die Gemeinde Issum. Dort steht das Bauernhaus der Familie Heister. Das Haus wurde im 19. Jahrhundert gebaut und bietet der Familie 160 m² Wohnfläche. Die veraltete Vaillant Flüssiggasheizung und der ROTEX Warmwasserspeicher mit integrierter Brauchwasserwärmepumpe wurden rückgebaut und die Heizung modernisiert: Jetzt heizen die Heisters mit einer modernen Wärmepumpenheizung.

Wegen ihrer sehr guten Erfahrungen mit dem Warmwasserspeicher und der darin eingebauten Brauchwasserwärmepumpe entscheiden sich die Heisters erneut für ein Heizungssystem von Hersteller ROTEX. Wichtig war beim Planen und Installieren der Heizungsanlage, dass die Räume des Wohnhauses keine Fußbodenheizung haben, sondern herkömmliche Radiatoren. Der Wechsel von der Flüssiggasheizung hin zu einer regenerativen Wärmepumpenheizung war auch darin begründet, dass die Familie Heister weg vom Brennstoff fossiles Flüssigheizgas wollte.

Die Heizungsmodernisierung im betagten Bauernhaus übernahm die Heizungsbaufirma Verfürth aus 47647 Kerken. Die baute eine 2-stufige Hochtemperatur-Wärmepumpe (Typ: HPSU hitemp) mit einer Leistung von 16 kW ein. Die Wärmepumpe liefert Vorlauftemperaturen von bis zu 80 °C – die den Einsatz von Heizkörpern ermöglichen. Die neue Wärmepumpe hat eine Außen- und eine Inneneinheit. Sie ließ sich ohne großen Aufwand einbauen und in Betrieb nehmen.

Zur Anlage gehört ein 500 Liter fassender Wärmespeicher. Er erlaubt ein Nachrüsten einer Solarthermie-Anlage für Heizung und Warmwasser. Der Speicher gewährleistet stets einwandfreies Trinkwasser. Er erwärmt das Warmwasser in einem Edelstahl-Wärmetauscher im Durchlaufprinzip. Keime und Ablagerungen haben dabei keine Chance.

Steckbrief:
Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert in Issum

Objekt: Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert
Ort: 02835 Issum
Baujahr: 08.11.2012
Leistung in kW: 16kw
Wärmepumpen-Hersteller: Rolex
Beteiligte Unternehmen: Heizungsbaufirma Verfürth aus 47647 Kerken
Anwendung: Heizen
Quelle: Heizungsmodernisierung in einem Bauernhaus aus dem späten 19. Jahrhundert
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!