(Foto: Magistrat der Stadt Hungen)

Luftwärmepumpe für neuen Kindergarten in Hungen

Der Kindergarten Am Mühlgraben in Hungen, der im November 2019 nach drei Monaten Bauzeit Richtfest feierte und im Sommer 2020 eröffnet wird, ist ein modernes Niedrigenergiehaus in Tafelbauweise. Als Heizung kommt eine Luftwärmepumpe in Verbindung mit einer Fußbodenheizung zum Einsatz. Dies reduziert die Betriebskosten und schont das Klima. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach deckt zudem den Eigenbedarf an Strom. Die Außenwände wurden mit Holz verschalt.

Auf einer Nutzfläche von 389 m2 entstand für circa 1,1 Millionen Euro eine moderne Kita mit viel Raum für Spiel und Spaß. Der neue Kindergarten in Hungen, der „Am Erlebnishof“ heißen soll, bietet Platz für zwei Gruppen, in denen 37 Betreuungsplätze angeboten werden: eine Krippengruppe für Kinder ab dem 10. Lebensmonat mit zwölf Plätzen und eine altersübergreifende Gruppe mit 25 Plätzen.

Darin enthalten sind u.a. zwei Gruppenräume, ein Ruheraum sowie ein Mehrzweckraum und ein Raum, in dem eine individuelle Förderung der Kinder (Differenzierungsraum) erfolgen kann. Der Mehrzweckraum soll bei schlechtem Wetter auch von den Kindern des Waldkindergartens genutzt werden können. Im Innenbereich des Gebäudes wird eine Akustikdecke eingebaut, die den Lärmpegel für Kinder und Erzieherinnen deutlich reduziert. Den Kindern steht zudem ein großes Außengelände zur Verfügung.

Steckbrief:
Kindergarten in Hungen

Objekt:Kindergarten
Strasse:Am Mühlgraben
Ort:35410 Hungen
Baujahr:01.07.2020
Beteiligte Unternehmen:Holzbauwerk (Oberwesel)
Anwendung:Heizen
Wärmequellen:Luftwärme
Technik:Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle:Magistrat der Stadt Hungen
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Luftwärmepumpe für neuen Kindergarten in Hungen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!