Eternit Akademie in Heidelberg heizt mit Luft-Wärmepumpe (Foto: David Franck / Eternit AG)

Eternit Akademie in Heidelberg heizt mit Luft-Wärmepumpe (Foto: David Franck / Eternit AG)

Eternit Akademie in Heidelberg heizt mit Luft-Wärmepumpe

Die Hauptverwaltung der Eternit AG wurde 2003 nach Heidelberg verlegt. 2010/2011 wurde die 2007 eröffnete Eternit Akademie - eine Fortbildungseinrichtung für Architekten, Händler, Verarbeiter und Wohnungswirtschaft – um ein neues Schulungsgebäude ergänzt. Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über regenerative Energie mit einer Luft-Wasser-Wärme-Pumpe.

Nach nur knapp zwei Monaten Bauzeit wurde am Freitag, den 3. Dezember 2010, Richtfest am Neubau der Eternit Akademie gefeiert. Im Juli 2011 wurde die neue 400 Quadratmeter große Demonstrationswerkstatt in Betrieb genommen. Der moderne Holzbau von Astrid Bornheim Architektur und Kunze/Oevermann erweitert das bisherige Raumangebot: Auf zwei Ebenen bietet die Demonstrationswerkstatt viel Platz, um Theorie- und Praxiswissen zur fachgerechten Anwendung der Eternit Produkte zu vermitteln.

Die Eternit Akademie hat sich seit ihrer Gründung im Januar 2007 als eine wichtige Fortbildungseinrichtung für Planer, Architekten, Verarbeiter und Händler etabliert. Als einzige Institution in Deutschland bietet sie ein umfangreiches Seminarprogramm für die ästhetische und energieeffiziente Gebäudehülle. Jährlich trainieren über 1.250 Teilnehmer in mehr als 100 Seminaren und Praxisschulungen.

Steckbrief:
Schulungsgebäude / Demonstrationswerkstatt in Heidelberg

Objekt: Schulungsgebäude / Demonstrationswerkstatt
Strasse: Im Breitspiel 20
Ort: 69126 Heidelberg
Baujahr: 01.07.2011
Beteiligte Unternehmen: Astrid Bornheim Architektur und Kunze/Oevermann
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Luftwärme
Technik: Luft-Wasser-Wärmepumpe
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Eternit Akademie in Heidelberg heizt mit Luft-Wärmepumpe

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Heidelberg

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!