Heizungsbauer Bernd Elvert nutzt in seinem Firmengebäude im Geesthachter Industriegebiet gleich mehrere Wärmepumpen. (Foto: waermepumpe-regional.de)

Geesthacht: Heizungsbauer Bernd Elvert kombiniert Wärmepumpen

Bei der Planung und Umsetzung des im Jahr 2014 fertiggestellten Firmengebäudes setzte Heizungsbauer Bernd Elvert aus Geesthacht von Anfang das Augenmerk auf ein ganzheitliches Energie-Konzept. Die neue Firmenzentrale in der Mercatorstr. 23 kombiniert dabei verschiedene Wärmepumpen-Techniken.

Das neue Gebäude besitzt eine sehr gute Wärmedämmung und eine Dreifach-Isolierverglasung. Dies sorgt dafür, dass die Wärme lange im Gebäude bleibt. Dafür, dass die Wärme auch umweltfreundlich erzeugt wird, sorgt eine Sole-Wasser-Wärmepumpe, der die nötige Umweltwärme aus zwei Tiefenbohrungen zugeführt wird. Außerdem setzt der Meisterbetrieb Bernd Elvert Heizung & Sanitär zusätzlich auf zwei Luft-Wasser-Wärmepumpen zur Unterstützung und Verbesserung des Gesamtwirkungsgrades.

In den Büro- und Ausstellungsbereichen erfolgt die Wärmeverteilung durch eine vollflächige Fußbodenheizung. Zudem wurde hier eine Heiz- bzw. Kühldecke verbaut. Hierrüber wird auch im Sommer die Temperatur im Gebäude geregelt und überschüssige Wärme in die Tiefenbohrung zur Kühlung abgeführt, das sorgt wiederum für eine angenehme Raumtemperatur.

Im Hallen- und Werkstattbereich verteilt sich die Wärme mittels einer Betonkernaktivierung. Die Warmwasserversorgung wird durch eine Warmwasser-Wärmepumpe mit Unterstützung einer thermischen Solaranlage bereitgestellt. Eine zentrale Lüftungsanlage sorgt ganzjährig für gutes Raumklima durch permanenten Luftaustausch mittels Wärmerückgewinnung.

Zur Unterstützung der eigenen Stromversorgung ist das Lagergebäude als Pultdach mit südlicher Ausrichtung gebaut. Die 87,50 kWp Photovoltaik-Solarstromanlage versorgt den Geesthachter Neubau mit einem großen Teil des benötigten Stroms.

Steckbrief:
Firmengebäude mit Büro- und Ausstellungsbereichen und Hallen- und Werkstattbereich in Geesthacht

Objekt:Firmengebäude mit Büro- und Ausstellungsbereichen und Hallen- und Werkstattbereich
Strasse:Mercatorstraße 23
Ort:21502 Geesthacht
Baujahr:01.05.2014
Beteiligte Unternehmen:Bernd Elvert Heizung & Sanitär
Anwendung: Heizen & Kühlen
Wärmequellen: Solarthermie Luftwärme Erdwärme
Technik: Luft-Wasser-Wärmepumpe Sole-Wasser-Wärmepumpe Brauchwasser-Wärmepumpe
Quelle:ZUKUNFT ZEIGEN Klima- und Umweltschutz in Unternehmen - Firmen aus dem Herzogtum Lauenburg stellen ihre Projekte vor
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!