Gaimersheimer Kindergarten St. Michael heizt mit Erdwärmepumpe

Das auf Grundlage eines Architektenwettbewerbs 2018 eröffnete Haus der Kinder "St. Michael" in der Pestalozzistraße 8 in Gaimersheim bietet Platz für 3 Kindergartengruppen und 1 Krippengruppe. Das effizient mit Mineral- und Holzfaserdämmung gedämmte und als Holzständerbau konzipierte Gebäude wird klimafreundlich mittels Erdwärmepumpe beheizt, die Wärmeabgabe erfolgt über eine Fußbodenheizungen. Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung stellt zudem einen effizienten Umgang mit der erzeugten Heizwärme sicher und sorgt in Kombination mit Fensterlüftung für ein gutes Raumklima.

Der Neubau des 830 m2 großen Kindergartens St. Michael besteht aus einem langgestreckten, erdgeschossigen Baukörper, der die Hanglage aufgreift und sich zur Gartenseite in kleinere Baukörper, die Gruppenräume, aufgliedert und sich kammartig mit den Aussenspielbereich verbindet. Zur Pestallozzistraße gibt sich der Kindergarten durch die einheitliche Gestaltung mit einem Holzspalier eher zurückhaltend und geheimnisvoll, zur Gartenseite lebt er von der großzügigen Öffnung der Räume mit großen Holzfenstern.

Der Kindergarten in Gaimersheim entspricht den Anforderungen der EnEV 2014 (Stand 2016). Hierzu tragen neben der Sole/Wasser-Wärmepumpe auch die Dämmung des Gebäudes bei: Die Holzständer-Außenwände wurden dazu mit mit Mineralfaserdämmung ausgefacht (WLG 040) und mit 80 mm wärmedämmenden Holzfaserplatten (WLG 050), diffusionsoffener Fassadenbahn und mit Lärchenholzprofilen mit offenen Fugen verkleidet.

Steckbrief:
Kindergarten in Gaimersheim

Objekt: Kindergarten
Strasse: Pestalozzistraße 8
Ort: 85080 Gaimersheim
Baujahr: 01.08.2018
Beteiligte Unternehmen: Neumann & Heinsdorff Architekten (München), Seibold + Seibold (Eichstätt), Grad Ingenieurplanungen (Gaimersheim), Ingenieurgesellschaft Frey Donaubauer Wich (Gaimersheim), IBN Bauphysik und Akustik Consult (Ingolstadt), Markus Schobner (Landau a.d. Isar)
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärme
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: neumannundheinsdorff.de
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!