Neben zahlreichen weiteren Wohnhighlights besticht das Wohnobjekt durch seine idyllische Lage. Foto: MKK

Erlangen-Dechsendorf: Wohnanlage setzt auf Wärmepumpen-Technik

Idylle pur – das verspricht die Wohnanlage, die seit März 2017 im Erlanger Stadtteil Dechsendorf entstanden ist. Die acht Wohneinheiten, die mit einer Wärmepumpe mit Wärme und Kälte versorgt werden, haben sich hervorragend in das natürliche Ambiente dieser Gegend integriert.

Die moderne Wohnanlage wurde nicht nur in energieeffizienter KfW-70 Bauweise gem. EnEV 2014 mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe realisiert. Die Wohnungen verfügen nach Fertigstellung außerdem über zahlreiche Ausstattungshighlights wie Terrassen oder Balkone, Parkett oder Fliesen, Handtuchheizkörper und Kunststofffenster mit 3-Scheibenverglasung. Einmalig ist die traumhafte Lage der Wohnanlage. In unmittelbarer Nähe lädt der Große Bischofsweiher zur Erholung in der Natur ein. Im Sommer wird er von Freizeitsportlern zum Segeln und Surfen und von Wasserratten als Badesee genutzt. Außerdem ist der Weiher Schauplatz der alljährlich stattfindenden Open-Air-Veranstaltung Klassik am See.

Steckbrief:
Wohnsiedlung in Erlangen-Dechsendorf

Objekt:Wohnsiedlung
Ort:91056 Erlangen-Dechsendorf
Baujahr:01.03.2017
Beteiligte Unternehmen:MKK Wohnpark
Anwendung:Heizen & Kühlen
Wärmequellen:Erdwärme
Technik:Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle:MKK Wohnpark
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Erlangen-Dechsendorf: Wohnanlage setzt auf Wärmepumpen-Technik

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!