Im Gebäude der Deutsch-Französischen Brigade in Donaueschingen gewinnen Wärmepumpen die Abwasserwärme der Spülmaschinen zurück. (Foto: S2-Abteilung – Fürstenbergkaserne)

Im Gebäude der Deutsch-Französischen Brigade in Donaueschingen gewinnen Wärmepumpen die Abwasserwärme der Spülmaschinen zurück. (Foto: S2-Abteilung – Fürstenbergkaserne)

Donaueschingen: Deutsch-Französische Brigade nutzt Wärmepumpen-Spülmaschinen

Beim Neubau eines Wirtschafts- und Betreuungsgebäudes für die Deutsch-Französische Brigade am Standort Donaueschingen wurde Wert auf eine umfassende Energiekonzeption gemäß dem Leitfaden des Bundesministeriums für Verkehr-, Bau- und Wohnungswesen für „nachhaltiges Bauen“ gelegt. So kamen hier u.a. Spülmaschinen zum Einsatz, bei denen Wärmepumpen die Abwärme des sonst verlorenen Abwassers zurückgewinnen.

Durch den Einsatz einer Vielzahl an innovativen Bau- und Energiespartechnologien fällt die CO2–Bilanz des zentral im Binnenbereich der Kaserne Foch gelegenen Gebäudes gegenüber einem konventionell errichteten Gebäude deutlich geringer aus und die Betriebskosten werden hierdurch nahezu halbiert.

Neben der erhöhten Dämmung der Gebäudehülle, kompakten Bauweise mit vorgehängter Holz-/Glasfassade, himmelsrichtungsabhängig optimiertem Verglasungsanteil und statischer Verschattung zeichnen hierfür auch eine Luftnacherwärmung mit Abluft über Solarkamin und Lichtkuppeln mit integrierter Luftmengenregelung verantwortlich.

Steckbrief:
Wirtschafts- und Betreuungsgebäude in Donaueschingen

Objekt: Wirtschafts- und Betreuungsgebäude
Strasse: Friedhofstrasse
Ort: 78166 Donaueschingen
Baujahr: 01.08.2005
Beteiligte Unternehmen: Staatliches Hochbauamt Freiburg, Etablissement du génie de Strasbourg (Donaueschingen), rolf+hotz architekten (Freiburg), Stahl+Weiß Büro für Sonnenenergie (Freiburg)
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Abwärme (Abwasser)
Technik: Abwasser-Wärmepumpe
Quelle: Beispiele nachhaltigen Bauens (Ausschuss für staatlichen Hochbau der Bauministerkonferenz Fachkommission Bau- und Kostenplanung im staatlichen Hochbau)
Projekt vorschlagen

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!