Beheizt und gekühlt wird der Neubau jetzt von einer Sole-Wasser-Wärmepumpe WPF 40 von Stiebel Eltron, die mit einer Photovoltaikanlage gekoppelt ist. Foto: Stiebel Eltron

Beheizt und gekühlt wird der Neubau jetzt von einer Sole-Wasser-Wärmepumpe WPF 40 von Stiebel Eltron, die mit einer Photovoltaikanlage gekoppelt ist. Foto: Stiebel Eltron

Bonner Geschäftsgebäude wird beheizt und belüftet

„5 KWh pro Quadratmeter pro Jahr – mehr brauchen wir hier nicht“, erzählt Geschäftsinhaber Peter Küpper. Der 2016er-Neubau seiner SHK-Geschäftsfiliale im Bonner Stadtteil Beuel, das „Rote Haus“ wird mit einer Stiebel-Eltron-Wärmepumpe mit Wärme versorgt. Mit der Energiebilanz ist der Firmeninhaber zufrieden. Das rund 1.700-Quadratmeter-Gebäude wird zur Hälfte vermietet, den Rest nutzt das Unternehmen selbst.

Eine Badausstellung, Büro- und Besprechungsplätze sind in dem Gebäudeteil untergebracht. Beheizt und gekühlt wird der Neubau jetzt von einer Sole-Wasser-Wärmepumpe WPF 40 von Stiebel Eltron. Neun Geothermiebohrungen hinter dem Gebäude liefern die nötige Wärmeenergie.

Besonderheit des Systems ist ein zweiter Pufferspeicher, der verschiedene Szenarien zusätzlicher Wärmenutzung ermöglicht. Doch es geht noch effizienter: Die Zuluftkanäle der zentralen Be- und Entlüftung verlaufen direkt unter der Fußbodenheizung. So wird ein Teil der Temperatur auf die Zuluft übertragen.

Wärmepumpen-Projekt von
Stiebel Eltron



Steckbrief:
Wohnhaus in Bonn-Beuel

Objekt: Wohnhaus
Strasse: Fränkische Straße
Ort: 53229 Bonn-Beuel
Baujahr: 01.04.2016
Leistung in kW: 5kw
Wärmepumpen-Hersteller: Stiebel Eltron
Anwendung: Heizen
Wärmequellen: Erdwärme
Technik: Sole-Wasser-Wärmepumpe
Quelle: Stiebel Eltron
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Bonner Geschäftsgebäude wird beheizt und belüftet

Entdecke alle Wärmepumpen in der Umgebung von Bonn-Beuel

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!