Im Juli 2017 war es so weit: Das Musterhaus wurde eingeweiht. Es ist als KfW-Effizienzhaus 40 Plus ein Paradebeispiel modernen Bauens in allen Bereichen. Foto: Stiebel Eltron

Effizienzhaus 40 Plus in Altshausen ist Paradebeispiel

Das Musterhaus der Firma Fink Haus in Altshausen bei Ravensburg ist ein KfW-40-Plus-Effizienzhaus. Das Musterhaus im Juli 2017 wurde eingeweiht. Es ist als KfW-Effizienzhaus 40 Plus ein Paradebeispiel für modernes Bauen in allen Bereichen: energetisch zukunftssicher mit einer hervorragenden Gebäudehülle, einer Heizungsanlage mit effizienter Luft-Wasser-Wärmepumpe und integrierter Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, mit eigener Stromerzeugung über eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage), mit 6,5-Kilowatt-Batteriespeicher und einem intelligenten Energiemanagementsystem.

Neben der PV-Anlage ist das Heizungs-Integralgerät LWZ 504 von Stiebel Eltron das energetische Herzstück des Hauses. Die moderne Luft-Wasser-Wärmepumpe gewinnt Umweltenergie ganz einfach aus der Außenluft und nutzt diese für Heizung und Warmwasserbereitung. Alle Komponenten des Systems sind in einem Gehäuse vereint, wie die Lüftungsanlage. Dank des Wärmetauschers wird bis zu 90 Prozent der in der Abluft enthaltenen Wärmeenergie zurückgewonnen und auf die Zuluft übertragen.

Steckbrief:
KfW-Effizienzhaus 40 Plus als Musterhaus in Altshausen

Objekt:KfW-Effizienzhaus 40 Plus als Musterhaus
Ort:88361 Altshausen
Baujahr:01.07.2018
Wärmepumpen-Hersteller:Stiebel Eltron
Beteiligte Unternehmen:Müller Elektrotechnik
Anwendung:Heizen
Wärmequellen:Erdwärme
Technik:Luft-Wasser-Wärmepumpe
Quelle:Stiebel Eltron
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Effizienzhaus 40 Plus in Altshausen ist Paradebeispiel

Sie heizen mit einer Wärmepumpe?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!